VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Nennt sie ihren Sohn Easton West?

"South West" schließt Kim Kardashian als Kindernamen aus. Doch der Kompass hat ja noch mehr zu bieten: Nun brachte sie "Easton" ins Spiel

Dass ihr nächstes Kind "South West" heißen könnte, hat Reality-TV-Star Kim Kardashian, 34, bereits vehement dementiert. Dennoch scheint das Thema Himmelsrichtungen nach Tochter North West, 2, noch nicht erledigt: "Ich mag den Namen Easton: Easton West", sagte Kardashian in der Talkshow von Ellen DeGeneres, 57. "Ich glaube nicht, dass der Name meinem Mann gefällt, aber mir schon."

Schwer zu sagen, ob das schwangere It-Girl hier nun einen Scherz gemacht hat oder nicht - dass Ehemann Kanye West (38, "Only One") von der Idee nicht sehr begeistert ist, kann man sich jedoch allzu leicht vorstellen. Eine "andere Richtung" schloss sie erneut aus: "Es wird definitiv nicht South - jedes Mal, wenn jemand "South" sagt, möchte ich einfach nur mit den Augen rollen."

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken