Kim Kardashian: Fan von Kleider-Recycling

TV-Star Kim Kardashian ist der Ansicht, dass mehr Promis dem Beispiel von Herzogin Catherine folgen und ihre Kleider mehrmals tragen sollten.

Kim Kardashian (32) findet es toll, wenn ein Star ein Kleid öfter als ein Mal trägt.

Der Reality-TV-Star ('Keeping Up with the Kardashians') weilt derzeit in London, um hier die neue 'Kardashian Kollection' für das britische Modehaus 'Dorothy Perkins' vorzustellen. Dabei ließ die für ihren sexy Style bekannte TV-Berühmtheit durchblicken, dass sie Stars, die öfter dasselbe Kleid tragen, bewundert. Vor allem die Herzogin Catherine (30) verstünde diese Kunst. Bei einem Dinner, das die Universität von St. Andrews gestern Abend im Londoner Middle Temple veranstaltete, trug diese das gleiche nude- und schwarzfarbene Spitzenkleid von 'Alice Temperley', in dem sie bereits im Januar dieses Jahres bei der Londoner Premiere des Films 'Gefährten' glänzte.

"Ich finde, diese Frau hat einfach Klasse. Sie weiß genau, wie man sich zu den verschiedensten Anlässen angemessen kleidet. Sie ist einfach nur superschick und stylish", schwärmte Kardashian in der britischen TV-Show 'Lorraine' über die Ehefrau von Prinz William (30). "Ich liebe die Tatsache, dass sie ihre Robe recycelt hat. Ich finde es ziemlich lächerlich, wenn manche Leute behaupten, sie können ein Teil nur ein einziges Mal tragen und dann nie wieder. Ich trage meine Kleider gerne öfters und ich mag es, sie dann mit anderen Accessoires ein wenig aufzupeppen."

Auch Kourtney Kardashian (33), die derzeit gemeinsam mit ihrer Schwester Kim die britische Hauptstadt unsicher macht, bewundert die Bewohnerinnen der Insel für deren Geschmack. "Ich finde den britischen Stil erfrischend anders. Jede einzelne Frau, die wir hier getroffen haben, hat sich komplett anders gekleidet. Das finde ich großartig. Hier ist es nicht so, dass alle das Gleiche tragen und wie Klone herumlaufen", grinste die wie ihre jüngere Schwester Kim Kardashian in Los Angeles beheimatete Modedesignerin.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche