VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Endlich gibt sie ein Statement zum dritten Baby

Kim Kardashian
© Reuters
Bekommt Kim Kardashian im nächsten Jahr wirklich ihr drittes Kind? Jetzt bezieht sie Stellung

Es ist momentan wohl das hartnäckigste Gerücht Hollywoods: Kim Kardashian und Kanye West bekommen im Januar zum dritten Mal Nachwuchs. Mit Hilfe einer Leihmutter. Offiziell bestätigt wurde das bisher aber nicht. Nun äußerte sich Kim endlich zu den Spekulationen.

Kim Kardashian äußert sich zu den Baby-Gerüchten

Eigentlich gehört Kim nicht zu den Prominenten, die ihr Privatleben mit allen Mitteln schützen wollen. Geht es jedoch um die Gerüchte, dass eine Leihmutter im Januar ihre Tochter zur Welt bringt, hüllt sich die 36-Jährige in Schwiegen. Bis jetzt. Auf der "ICONS by Carine Roitfeld"-Party, die im Rahmen der New York Fashion Week stattfand, bezog sie gegenüber "E!News" nun Stellung:

"Ich habe jede Menge Dinge gesehen, wir haben nie irgendetwas davon bestätigt."

Ein Dementi klingt anders

Kim kritisierte dem Bericht zufolge auch, dass Details kursieren würden, von denen sie selber noch nie gehört habe. Heißt das also, dass die Gerüchte über ein drittes Kind stimmen, einige Informationen dazu aber falsch sind? "Wir haben nie etwas bestätigt und wenn wir bereit sind, darüber zu reden, werden wir es tun", so der Reality-TV-Star weiter. Klingt ganz so, als würde es nicht mehr lange dauern, bis alles ganz offiziell verkündet wird.

Unsere Video-Empfehlung  

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken