VG-Wort Pixel

Kim Kardashian nach Weihnachten noch reicher Dieses Mega-Geschenk machte ihr Kanye West

Kanye West und Kim Kardashian
© Getty Images
Kanye West beschenkte seine Frau Kim Kardashian in diesem Jahr mal wieder auf sehr opulente und außergewöhnliche Art und Weise

Was schenkt man einer Frau, die sich alles, was sie sich wünscht, selber kaufen kann - und es auch tut? Diese Frage stellte sich offenbar auch Kanye West, der sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für seine Liebste Kim Kardashian einfallen ließ: Aktien.

Kanye West neigt zur Übertreibung

Klingt erstmal alles andere als romantisch, doch Kanye beschenkt Kim nicht gerade selten, geschweige denn sparsam. Vor zwei Jahren überhäufte der Rapper seine Gattin mit 150 Geschenken zu Weihnachten. Ja, richtig gehört, 150 Geschenke - darunter ein Pelzmantel, ein Louis-Vuitton-Kleid und ein Prada-Overall. In diesem Jahr wollte Kanye scheinbar an Gewicht sparen, dafür aber nicht an Wert.

Kim Kardashian ist begeistert

"Okay, bei einem meiner Weihnachtsgeschenke von Kanye, gab er mir diese kleine Schachtel mit einer Spielzeug-Micky Maus, Apple Kopfhörern, Netflix- und Amazon-Geschenkkarten und Adidas-Socken darin. Aber dann öffnete ich die nächste Schachtel und da waren Amazon-, Netflix-, Apple-, Adidas- und Disney-Aktien", teilte Kim in einer Story auf ihrem Instagram-Account mit. Die Aktien sollen einen Gesamtwert von mehreren hunderttausend Dollar haben. Kein schlechtes Geschenk. Das sieht offenbar auch Kim so, die Kanyes Überraschung mit den Worten "Bester Ehemann-Alarm" kommentierte.

Unsere Video-Empfehlung:

 

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken