VG-Wort Pixel

Kim Kardashian + Pete Davidson Das soll der Grund für ihre Trennung sein

Kim Kardashian und Pete Davidson
Kim Kardashian und Pete Davidson
© Angela Weiss / AFP / Getty Images
Es sah nach der ganz großen Liebe aus, ist nun aber offenbar schneller vorbei als angenommen. Kim Kardashian und Pete Davidson sollen sich getrennt haben – aus diesem Grund.

Romantische Dates, Urlaube, öffentliches Turteln und voneinander Schwärmen und dann der erste gemeinsame Red-Carpet-Auftritt – die Romanze von Kim Kardashian, 41, und Pete Davidson, 28, schien perfekt. Doch hinter der Fassade bröckelte es offenbar. Wie mehrere Medien, darunter auch die US-amerikanischen Portale "TMZ" und "CNN", berichteten, hätten sich die Unternehmerin und der Comedian getrennt. Nun verrät eine Quelle den Grund für das Liebes-Aus.

Kim Kardashian war "völlig erschöpft von dieser Beziehung"

Selten hatte man Kim Kardashian zuvor so strahlend gesehen. Der Mann an ihrer Seite machte sie glücklich, das war ihr anzusehen. Doch die Halbwertszeit der Beziehung zu Pete Davidson scheint abgelaufen. Wie Bekannte des Paares gegenüber US-amerikanischen Promiportalen ausplaudern, seien Kim und Pete getrennt. Die beiden hätten entschieden, künftig nur noch befreundet zu sein, hieß es. Man empfinde noch "viel Liebe und Respekt füreinander", die vollgestopften Zeitpläne der beiden Berühmtheiten machten eine Beziehung zum jetzigen Zeitpunkt aber unmöglich. 

Eine Quelle verrät nun allerdings gegenüber "Page Six", dass vor allem der Altersunterschied eine Rolle gespielt habe: "Pete ist 28 und Kim ist 41 – sie sind im Moment einfach an sehr unterschiedlichen Punkten in ihren Leben. Pete ist total impulsiv und will, dass sie spontan nach New York fliegt oder wo auch immer er gerade ist." Dies sei für Kim als Mutter von vier Kindern jedoch nicht so einfach. Schließlich sei die viel beschäftigte Kardashian laut der Quelle "völlig erschöpft von dieser Beziehung" gewesen.

Im Juni schien noch alles perfekt

Noch im Juni hatte Kim mehrere Fotos von und mit Pete auf ihrem Instagram-Kanal gepostet, alles schien perfekt. Der Komiker hatte damals noch verkündet, ein Kind mit der Unternehmerin bekommen zu wollen. Kim zeigte sich happy und strahlend. Doch jetzt ist nach neun Monaten Beziehung alles vorbei. 

Ein offizielles Statement gibt es bisher weder von Kim Kardashian noch von Pete Davidson. 

Verwendete Quellen: tmz.com, cnn.com, pagesix.com

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken