Kim Kardashian + Kris Humphries Hochzeits-Countdown läuft


Noch knapp zweieinhalb Wochen, dann ist es soweit: Kim Kardashian und Kris Humphries geben sich das Ja-Wort. Und weil Kim ein Mädchen durch und durch ist, tut sie alles, um ihre Trauung in eine Traumhochzeit zu verwandeln

Weiß ist ihre Lieblingsfarbe und ein weißer Mädchentraum soll anscheinend auch ihre Trauung am Samstag, den 20. August in Montecito, Los Angeles, werden: Kim Kardashian steckt inmitten der letzten Vorbereitungen für ihre Märchenhochzeit mit Profi-Basketballer Kris Humphries. Beim Besuch in einer Luxus-Konditorei konnte das Paar jedoch für kurze Zeit allen Hochzeitsstress hinter sich lassen. Das Hochzeitskleid scheint auch bereits gefunden.

Die Reality-Hochzeit des Jahres im Überblick:

Die Gäste

Ihren großen Tag der Liebe will das Paar teuer bezahlen: Zwischen sieben und 14 Millionen Euro soll die Hochzeit insgesamt kosten. Da werden auch an die Gäste ein paar Bedingungen gestellt: In den vor wenigen Tagen veröffentlichten Einladungskarten bittet das Brautpaar um angemessene Garderobe: Männer müssen im Smoking, Frauen in der langen Abendrobe kommen.

Die Torte

Da muss selbst die Hochzeitstorte etwas ganz Besonderes sein. Und weil Liebe bekanntermaßen durch den Magen geht, machten sich Kim und Kris am Freitag (29. Juli) gemeinsam in der Konditorei "Hansen Cakes" in Los Angeles auf die Suche nach ihrem perfekten Kuchen. Mit im Schlepptau: Kims zurzeit wohl wichtigste Beraterin in Heiratsangelegenheiten, Mama Kris Jenner. Außerdem standen auch noch ihr Bruder Robert und ihre Schwester Khloe mit Rat und Tat zur Seite. Über das Aussehen der Torte sind sich Kim und ihr Verlobter aber schon einig: Laut "Us Weekly" soll sie genauso groß werden, wie die Hochzeitstorte von William und Catherine.

Die Blumen

Die zuckersüße Probierstunde in Los Angeles stand aber nicht als einizger Termin an diesem Tag auf dem Plan. Laut des US-Magazins "US Weekly" machten Kim und Kris später eine Stippvisite beim Edelfloristen "Mark´s Garden", um dort die passenden Blumengestecke für ihre Eheschließung auszusuchen.

Das Hochzeitskleid

Eine der alles entscheidenden Fragen wird allerdings sein: In was wird sich Kim selbst an ihrem großen Tag hüllen? Medienberichten zufolge legt keine Geringere als Designerin Vera Wang Hand an und entwirft ihr Brautkleid. Außerdem soll es neben dem Hauptdress noch zwei weitere Outfits geben: Eines für den Hochzeitsempfang und eines für die Partysause am Abend. Da kann man dem hübschen Reality-Star nur wünschen, dass die Probierhäppchen in der Edel-Konditorei nicht direkt auf den Hüften landen. Doch auch das überlässt die 30-Jährige nicht dem Zufall und kämpft mit zwei Trainern schon ehrgeizig gegen unliebsame Kilos an.

yyo

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken