Kim Kardashian + Kanye West: Zweite Hochzeit in Paris?

Kim Kardashian hat gerade erst ihr zweites Kind von ihrem Musiker-Ehemann Kanye West bekommen, doch anstelle Quality Time mit der Familie zu genieße, soll das Glamour-Paar bereits eifrig den nächsten Millionen-Coup planen

Ohne Frage: Kim Kardashian, 35, und Kanye West, 38, gehören derzeit zu den weltweit gefragtesten Star-Paaren und seitdem die beiden geheiratet haben und ihr Liebesglück mit Tochter North, 2, und dem gerade mal einen Monate jungen Sohnemann Saint krönten, ist das Medieninteresse noch größer als jemals zuvor.

2. Hochzeit = Geldregen für Kimye!

Hakim-Michael Meziani

Als Kind hatte er ständig Angst vor seinem Vater

Hakim-Michael Meziani
Hakim-Michael Meziani spielt seit 2011 in der Telenovela "Rote Rosen" die Rolle des Ben Berger.
©Gala

Doch muss das wirklich sein? Laut "Radar Online" planen die TV-Grazie ("Keeping Up with the Kardashians") und der Musiker ("Stronger") nämlich, vor laufenden Kameras ihr Ehegelübde an ihrem zweiten Hochzeitstag zu erneuern. Schon im Mai wollen sich die beiden Berichten zufolge erneut das Jawort geben - in Paris, der Stadt der Liebe. Ein romantisches Statement der zwei Turteltauben oder doch nur eine eiskalt durchdachte und äußerst lukrative PR-Masche, um möglichst viel Geld mit ihrer Beziehung zu verdienen?

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Verona und Franjo Pooth   20 Jahre durch dick und dünn: Seit 2000 ist Verona Feldbusch Lebenspartnerin des damaligen Studenten und späteren Unternehmers Franjo Pooth. Am 10. September 2003 bringt die Moderatorin ihr erstes Kind, Sohn San Diego, zur Welt. Ein Jahr später heiratet sie Franjo im kalifornischen San Diego und nimmt dessen Nachnamen an. Die kirchliche Trauung findet am 10. September 2005 im Wiener Stephansdom statt, in dem zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder eine kirchliche Trauung stattfindet. Am 4. Juni 2011 wird Rocco, der zweite Sohn des Paares geboren.
Pink und Carey Hart   Die Sängerin und der Motocrossfahrer feiern bereits ihren 14. Hochzeitstag. Die wilde Haarpracht hat sich inzwischen etwas gelegt, dafür sind ein paar Tattoos und zwei süße Kids hinzugekommen.  Seit 2006 ist das Rock-Paar verheiratet, kennengelernt haben sie sich schon 2001. Nach der ersten Trennung folgt 2006 in Costa Rica das Jawort. Im Februar 2008 kommt es dann allerdings zu Trennung Nummer zwei. Zum Glück haben sich die beiden Querköpfe aber wieder zusammengerauft und ihrer Ehe noch eine Chance gegeben. Die Geburt von Tochter Willow (2011) und Sohn Jameson Moon (2016) hat ihr Glück perfekt gemacht.
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones  Am 18. November 2000 hat Catherine Zeta-Jones dem 25 Jahre älteren Schauspieler Michael Douglas das Jawort gegeben. Seitdem hat das Paar gemeinsam viele Höhen und Tiefen durchlebt. Besonders ihre Depressionen und seine Krebserkrankung haben der Beziehung schwer zu schaffen gemacht. Ihre zwei gemeinsamen Kinder gaben ihnen immer wieder Kraft.
Carmen und Robert Geiss  Schon in den "Wilden 80ern" sind Carmen und Robert Geiss ein auffälliges Paar. Damals heißt sie allerdings noch Schmitz, ist "Miss Fitness" und arbeitet als Trainerin. Bis heute sind Carmen und Robert Geiss glücklich miteinander verheiratet. In 2019 feiern sie dann sogar 25-jähriges Ehejubiläum, also Silberhochzeit. Am Posing und an den blonden Prachten hat sich in der Zwischenzeit kaum etwas verändert. Das passt!

66

Kim Kardashian

Erstes Foto mit Söhnchen Saint

Kim Kardashian

Momager Kris drängt auf die PR-Hochzeit

Hinter der ausgefuchsten Idee soll - natürlich - Kims Mama Kris Jenner, 60, stecken. Die soll gerade dabei sein, Kimye zu ihrem Geld-Glück zu überreden. "Kris hat ihnen erzählt, dass sie verrückt wären, wenn sie es nicht tun würden, weil ihr Marktwert derzeit sehr hoch ist und sie sehr leicht viele Millionen Dollar durch Sponsoren und Mediendeals verdienen könnten, wenn sie die Rechte an diesem Event verkaufen", plauderte ein Insider gegenüber dem amerikanischen Promi-Portal aus.

Spielen sie mit?

Fakt ist, dass zumindest Kim in der Vergangenheit bereits jegliche Privatsphäre aufgegeben hat und von Muttis Super-Idee vermutlich leicht überzeugt werden könnte. Die Zweifach-Mama lässt sich für die Familien-Serie "Keeping Up with the Kardashians" rund um die Uhr von Kameraleuten begleiten.

Dann wäre nur noch die Frage: Wird Kanye West bei so einem Zirkus mitmachen?

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche