VG-Wort Pixel

Kim Kardashian + Kanye West Sie will die Scheidung

Kanye West und Kim Kardashian
© Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West machen in ihrer Ehe gerade eine handfeste Krise durch. Sie will ihn nicht mehr in den eigenen vier Wänden haben und denkt ernsthaft über Scheidung nach

Kim Kardashian und Kanye West sind das internationale Gamour-Paar schlechthin. Doch es gibt Risse im Eheleben, hervorgerufen durch Kanyes labile Psyche. Er darf fortan nicht mehr im Familienheim wohnen und zudem denkt Kim ernsthaft über Scheidung nach.

Kim Kardashian und Kanye West bald geschiedene Leute?

Gegenüber "Us Weekly" hat jetzt ein Kardashian-Freund ausgepackt und behauptet: "Sie will die Scheidung!" Und weiter: "Es wird zwar einige Zeit dauern bis sie etwas unternehmen wird, aber sie will nicht verheiratet bleiben". Das wäre dann Kims dritte gescheiterte Ehe. Von 2000 bis 2004 war sie bereits mit dem Musikproduzentin Damon Thomas verheiratet, und im August 2011 ehelichte sie den NBA-Basketballspieler Kris Humphries.

Kanye in der Krise

Am 21. November brach Rapper Kanye West zusammen und musste daraufhin in einem Krankenhaus behandelt werden. Schuld an seinem Kollaps war wohl ein fehlerhaft zusammengestellter Pillencocktail, auf den der Musiker, allerdings in richtiger Dosierung, aufgrund seiner psychischen Instabilität seit einiger Zeit zurückgreifen muss.

Kanye West
tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken