Kim Kardashian + Kanye West: Kontrolle ist besser!

Um ihre Tochter und sich selbst zu schützen, haben Kim Kardashian und Kanye West mit einigen ihrer Freunde einen Test gemacht. Nicht alle haben bestanden

Weltstars und Großkonzerne haben etwas gemeinsam: Sie setzen Millionenbeträge um. Besonders wenn sie sich zusammenschließen -und dann noch Nachwuchs bekommen. Auch Promi-Babys sind nicht nur süß, sondern eine Extra-Verdienstquelle: Drei Millionen Dollar kassierte Matthew McConaughey für das erste Bild seines Sohnes, sechs Millionen nahm Jennifer Lopez für das ihrer Zwillinge ein. Und die Fotos der Brangelina-Kids brachten ihren berühmten Eltern gar 14 Millionen Dollar als Spende für einen guten Zweck.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

30. Juli 2020  Ex-Fußballer Umut Kekilli und Influencerin Ina Maria Schnitzer aka "Yoga-Jordan" haben ihr Glück gefunden: Das Paar, das seit knapp einem Jahr zusammen durchs Leben geht, hat bereits das erste Kind bekommen. Auf diesem Familien-Schnappschuss zeigen sich die beiden glücklich vereint mit Töchterchen Kaia nach der Geburt.
29. Juli 2020  "Dein erster Atemzug hat unsere Familie komplett gemacht", schwärmt Sarah Harrison zu diesem Foto von sich und Tochter Kyla. Es ist das erste Mal, dass die Öffentlichkeit die Kleine zu Gesicht bekommt. Die Geburt hat Sarah zwei Tage zuvor bekanntgegeben. Papa Dominic Harrison und die ältere Tochter des Paares, Mia Rose, freuen sich ebenso wie die stolze Mama.
27. Juli 2020  Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Auf Instagram teilt sie ein erstes Baby-Foto, das einen kleinen Blick auf ihren neugeborenen Sohn namens Sepp erlaubt. "Aus dem Bauch mitten ins Herz!!!! Nun bist du endlich da und wir sind alle überglücklich", schreibt die Sängerin zu diesem süßen Schnappschuss.
16. Juli 2020  Herzlich willkommen, kleine Marie-Therese! Barbara Meier und ihr Mann Klemens Hallmann verkünden mit diesem süßen Füßchen-Foto überglücklich die Geburt ihrer Tochter. Wir gratulieren von Herzen!

330

Das Problem dabei: Geht es um solche Summen, kann man niemandem mehr vertrauen. Das dachten zumindest Kanye West, 36, und Kim Kardashian, 32, und entwickelten einen genialen Plan. Von einer Foto-Agentur besorgten sich der Rapper und das It-Girl sechs Fotos von sechs fremden Babys. Über ihr Handy verschickte Kim die Fakes dann als angeblich erste Schnappschüsse ihrer kleinen North West (geboren am 15. Juni) an sechs ihrer engsten Freunde. Resultat: Zwei der Bilder mit den falschen Säuglingen landeten sofort im Netz -und die falschen Freunde daraufhin ganz sicher auf dem Abstellgleis. Denn ohne Loyalität und Verschwiegenheit funktioniert eine VIP-Bekanntschaft nicht.

Gala

Inhaltsverzeichnis

Gala: Inhaltsverzeichnis

Das weiß auch Paris Hilton, die schon seit einiger Zeit immer wieder gezielt Test- Informationen über sich selbst in Umlauf bringt, um herauszufinden, welcher ihrer Freunde es mit der Verschwiegenheit nicht so genau nimmt. Schlau -und doch auch mutig. Denn bei echten Vertrauten kommen solche Aktionen nicht besonders gut an.

Wer genau Kim und Kanyes kleine Prüfung bestanden hat, steht nicht fest. Auch nicht, ob vielleicht sogar jemand aus ihrer extrovertierten Realityshow-Familie unter den Getesteten ist. So oder so verwundert es am Ende nicht wirklich, dass ein Teil des engen It-Girl-Kreises bei diesem Test durchgefallen ist. Sondern eher, dass Kim überhaupt echte Freunde hat -nach ihrer Aktion immerhin noch vier.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche