Krise bei Kim Kardashian + Kanye West: Wird Baby Nummer drei der Scheidungsgrund?

Die Ehe von Kim Kardashian und Kanye West soll sich in deutlicher Schieflage befinden. Jetzt soll das dritte Baby unterwegs sein. Ein Freund packt aus, warum es bald zur Trennung kommen könnte

Kanye West und Kim Kardashian sollen streiten

Kanye West und Kim Kardashian sollen streiten

Von wegen eitel Sonnenschein:  , 36, und , 40, sollen nach Tochter North, 4, und Sohn Saint, 1, ihr drittes Kind erwarten. Doch hinter den Kulissen soll statt Babyfreude Frust bei dem It-Girl herrschen. Genauer gesagt: Beziehungsfrust. 

Freund packt über Kim Kardashian und Kanye West aus

"Ihre Ehe steht immer noch auf verdammt wackeligen Beinen. Der Gedanke, dass sie bereit für ein weiteres Baby sind - vielleicht sogar mehr als eines - ist so unverantwortlich und absolut verrückt", zweifelt ein Insider gegenüber der Entertainment-Seite "Radar Online" die Pläne des Paares an. Kim erleide bei der Erziehung von North und Sohn Saint täglich Zusammenbrüche. Grund: Die Kleinen würden sich nicht damit zufriedengeben, von einer Nanny betreut zu werden. Sie wollen Mama Kim an ihrer Seite. Doch die ist viel beschäftigt. Kayne West sei im Alltag mit den Kids keine große Hilfe. 

Sorgt Baby Nummer 3 für das Ehe-Aus?

Die Befürchtung des Familienfreundes: Eine zweite Tochter oder ein zweiter Sohn könnte das angespannte Verhältnis zwischen dem Rapper und dem Reality-Star endgültig eskalieren lassen. Eine Scheidung könnte dann unausweichlich sein. Für Kim Kardashian wäre es schon die dritte gescheiterte Ehe. Von 2000 bis 2004 war sie mit Musikproduzent verheiratet; mit Basketball-Spieler Chris Humphries von 2011 bis 2013 (Trennung schon 72 Tage nach der Hochzeit). 

Ist das die Baby-Bestätigung?

Noch stehen die Zeichen offiziell auf "Happy Family". Kim Kardashian hatte auf die Gerüchte um Baby Nummer 3, das von einer Leihmutter ausgetragen werden soll, gegenüber "E! Online" Anfang September wie folgt reagiert: "Ich denke, wenn wir bereit sind, darüber zu sprechen, werden wir es tun." Ein Dementi klingt anders... Sollten Kim Kardashian und Kanye West tatsächlich unter Eheproblemen leiden, haben sie die bis zur Geburt des Kindes hoffentlich gelöst.

Kardashian-Jenner

Eine schrecklich nette Familie

5. November 2017  Ein Selfie mit der lieben Mama: Im blonden Partnerlook posieren Kim Kardashian und Kris Jenner für das nette Erinnerungsfoto.
17. September 2017   Kim Kardashian teilt ein ganz besonderes Retrofoto: Darauf zu sehen ist ihre junge Mutter Kris Jenner (r.) und ihre Oma Mary Jo. Besonders auffällig ist, dass Kris Jenner ihrer Tochter Kendall Jenner wie aus dem Gesicht geschnitten ist.
10 Monate alt ist Dream Kardashian bereits. Die süße Tochter von Blac Chyna und ihrem Ex Robert Kardashian feierte das 10-Monats-Jubiläum mit Gesichtsmalerei und jeder Menge Kuscheleinheiten mit Mama. Blac Chyna postete außerdem ein süßes Video auf Instagram, in dem sie mit Dream auf dem Arm tanzt.  
29. August 2017  Auf dem Cover des amerikanischen "Interview"-Magazins posiert Kim Kardashian zusammen mit Töchterchen North als Jackie Kennedy - ein Foto, das für viel Aufsehen sorgt. Die Meinungen sind gespalten, die negativen Kommentare überwiegen jedoch. "Das ist eine Beleidigung für Jackie", "Das ist abfällig, falsch, reduzierend und einfallslos" und und und. Der Tonus lautet ganz offensichtlich: Dieses Mal ist Kim zu weit gegangen.

161


Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Der Name "Kardashian" vermarktet sich von selbst und spühlt Millionen in die eh schon prall gefüllte Haushaltskasse der schrecklich netten Familie.
© Gala


Mehr zum Thema

Star-News der Woche