Krise bei Kim Kardashian + Kanye West: Wird Baby Nummer drei der Scheidungsgrund?

Die Ehe von Kim Kardashian und Kanye West soll sich in deutlicher Schieflage befinden. Jetzt soll das dritte Baby unterwegs sein. Ein Freund packt aus, warum es bald zur Trennung kommen könnte

Kanye West und Kim Kardashian sollen streiten

Von wegen eitel Sonnenschein: Kim Kardashian, 36, und Kanye West, 40, sollen nach Tochter North, 4, und Sohn Saint, 1, ihr drittes Kind erwarten. Doch hinter den Kulissen soll statt Babyfreude Frust bei dem It-Girl herrschen. Genauer gesagt: Beziehungsfrust. 

Freund packt über Kim Kardashian und Kanye West aus

"Ihre Ehe steht immer noch auf verdammt wackeligen Beinen. Der Gedanke, dass sie bereit für ein weiteres Baby sind - vielleicht sogar mehr als eines - ist so unverantwortlich und absolut verrückt", zweifelt ein Insider gegenüber der Entertainment-Seite "Radar Online" die Pläne des Paares an. Kim erleide bei der Erziehung von North und Sohn Saint täglich Zusammenbrüche. Grund: Die Kleinen würden sich nicht damit zufriedengeben, von einer Nanny betreut zu werden. Sie wollen Mama Kim an ihrer Seite. Doch die ist viel beschäftigt. Kayne West sei im Alltag mit den Kids keine große Hilfe. 

Sorgt Baby Nummer 3 für das Ehe-Aus?

Die Befürchtung des Familienfreundes: Eine zweite Tochter oder ein zweiter Sohn könnte das angespannte Verhältnis zwischen dem Rapper und dem Reality-Star endgültig eskalieren lassen. Eine Scheidung könnte dann unausweichlich sein. Für Kim Kardashian wäre es schon die dritte gescheiterte Ehe. Von 2000 bis 2004 war sie mit Musikproduzent Damon Thomas verheiratet; mit Basketball-Spieler Chris Humphries von 2011 bis 2013 (Trennung schon 72 Tage nach der Hochzeit). 

Ist das die Baby-Bestätigung?

Noch stehen die Zeichen offiziell auf "Happy Family". Kim Kardashian hatte auf die Gerüchte um Baby Nummer 3, das von einer Leihmutter ausgetragen werden soll, gegenüber "E! Online" Anfang September wie folgt reagiert: "Ich denke, wenn wir bereit sind, darüber zu sprechen, werden wir es tun." Ein Dementi klingt anders... Sollten Kim Kardashian und Kanye West tatsächlich unter Eheproblemen leiden, haben sie die bis zur Geburt des Kindes hoffentlich gelöst.

Kardashian-Jenner

Eine schrecklich nette Familie

3. August 2020  So ein Jetset-Leben kann ganz schön anstrengend sein. Daher genießt Kourtney Kardashian den Tag mal ganz entspannt mit ihren Töchtern am heimischen Strand von Santa Barbara und wirkt dabei auf ihrer Plastik-Liege glücklich und zufrieden.
31. Juli 2020  Kim Kardashian feiert auf Instagram ihre Großmutter Mary Jo Campbell, die vergangene Woche (26. Juli) ihren 86. Geburtstag gefeiert hat. Besonders rührend an der Familienzusammenführung ist die Tatsache, dass ihre Großmutter seit Januar ihr Haus nicht verlassen konnte. Und so haben Kim Kardashian und Kris Jenner alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Kims Großmutter einen unvergesslichen Tag mit Familie, Freunden und sogar einem Pianospieler zu bereiten. 
16. Juli 2020  Dürfen wir vorstellen - Das sind die neuen "Spice Girls". Zumindest schreibt Kim Kardashian auf Instagram genau das unter das Bild des Kardashian-Jenner-Clans. Und zumindest von den schillernden Outfits erinnern Kourtney, Kim, Khloe, Kylie und Kendall wirklich an die beliebte Girlgroup.    
Sogar original "Spice Girl" Victoria Beckham alias "Posh Spice" geht in ihrer Instagram-Story auf die Hommage ein und fragt Kim Kardashian amüsiert welche von ihnen denn "Posh Spice" sei.

223


Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Kim Kardashian sahnt ab

14 Millionen in drei Stunden

Kim Kardashian
Der Name "Kardashian" vermarktet sich von selbst und spühlt Millionen in die eh schon prall gefüllte Haushaltskasse der schrecklich netten Familie.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche