VG-Wort Pixel

Kim Hnizdo So schön ist ihre Schwester

kim hnizdo, nina hnizdo
Kim + Nina Hnizdo
© instagram.com/kim.topmodel.2016
Kim Hnizdo gewann Mitte Mai die diesjährige Staffel von "Germany's next Topmodel", gehört seitdem zu den schönsten Frauen Deutschlands. Jetzt zeigte sie ein Foto ihrer Schwester: Nina Hnizdo ist mindestens genauso schön wie sie und ebenfalls ein Model

Kim Hnizdo ist groß, schlank, attraktiv und "Germany's next Topmodel" 2016. Und die Schönheit scheint bei ihr wirklich in der Familie zu liegen: Ihre große Schwester Nina Hnizdo ist schon seit einigen Jahren ein gefragtes Model.

DAS ist ihre Schwester

Kim gönnt sich derzeit eine kleine Auszeit auf Sylt bei ihrem Papa. Doch nicht nur der freut sich über ihren Besuch, sondern auch Nina, ihre große Schwester. Auf Instagram teilt die GNTM-Gewinnerin ein Foto mit ihr und schreibt dazu: "Kennt ihr schon meine große Schwester Nina? Sie ist mein ein und alles."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Erfolgreicher als Kim?

Blonde Haare, große blaue Augen und eine umwerfende Ausstrahlung: Kein Wunder, dass Nina längst bei der Frankfurter Modelagentur "Cream Models" unter Vertrag steht. Kim zierte zuletzt das Cover des Pferdemagazins "Islandpferd", ihre große Schwester modelte bereits für einige große Labels, stand für das "Teeth Magazine" vor der Kamera und lief auch schon über einige Catwalks. Mit ihren Traummaßen (1,78 m groß, 86 - 65 - 92) ist sie auch ganz ohne Castingshow wahnsinnig erfolgreich.

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken