VG-Wort Pixel

Der Streit hört einfach nicht auf Kim Hnizdo wehrt sich gegen Honeys Diss

Kim Hnizdo
© Getty Images
Erneuter Streit bei Alexander "Honey" Keen und Kim Hnizdo: Er provoziert seine Ex, aber sie kontert

Wer dachte, Alexander "Honey" Keen und Kim Hnizdo hätten mit ihrer Beziehung abgeschlossen und würden aufhören, übereinander herzuziehen, der irrt. Eigentlich wollten die beiden ja im Guten auseinander gehen und ohne ein böses Wort in die Zukunft schauen, doch scheinbar ist bei Honey und Kim noch einiges im Argen. Anders ist es wohl nicht zu erklären, dass der ehemalige Dschungelcamper nun erneut über seine Ex-Freundin lästert. Doch die lässt sich den Angriff nicht gefallen und schlägt zurück.

Honey provoziert, Kim reagiert

"Das It-Girl - da sehe ich sie noch nicht ganz so stark, weil um It-Girl zu sein, muss man auch so kleine Skandälchen produzieren", wettert Honey im Interview mit RTL gegen seine Verflossene. Doch die kontert geschickt: "Ich weiß nicht, ob er nichts Besseres hat, worüber er reden kann, als sich seit einem Jahr jedes Mal wieder auf mich beziehen muss. Ich muss das nicht und ich mag das auch nicht. [...] Ich sage nur, als er im Dschungelcamp war, war ich auf der Fashion Week. Ich glaube, mehr muss man dazu nicht sagen."

Thema abgeschlossen?

Nein, mehr gibt es dazu wohl wirklich nicht zu sagen. Außer, Honey würde jetzt wieder zu Kims Aussagen Stellung nehmen. Doch gegenüber GALA beteuerte der 34-Jährige nun, das Thema sei abgeschlossen und er wolle nicht mehr darüber reden. Wie lange das wohl so bleibt. 

Alexander "Honey" Keen
Alexander "Honey" Keen
© Getty Images

Auch über ein mögliches Liebes-Comeback mit Honey findet Kim deutliche Worte

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken