Kim Hnizdo: Sie stellt sich der Beziehungsfrage

GNTM-Siegerin Kim Hnizdo war am heutigen 17. Mai im Sat.1-Frühstücksfernsehen zu Gast und stellte sich dort den drängendsten Fragen. Wir fassen zusammen

Kim Hnizdo und Elena Carriere.

Kim Hnizdo stellte sich im Sat.1-Frühstücksfernsehen einigen drängenden Fragen und gab dabei einen interessanten Einblick in ihr aktuelles Seelenleben. Gleich zu Beginn erkundigte sich Studio-Moderator Matthias Killing nach dem Stand ihrer Beziehung zu GNTM-Mitkonkurrentin Elena Carrière. Beiden wurde zuletzt eine Liebesbeziehung unterstellt. Kim nebulös: "Elena und ich verstehen uns gut und stehen uns sehr nah, aber wenn ich durch Alex etwas gelernt habe dann, dass mein Privates in Zukunft nicht mehr in die Öffentlichkeit gelangt." Damit spielt sie auf ihre schlagzeilenträchtige Beziehung mit Ex-Freund Alexander "Honey" Keen an.

Michael Michalsky zu Gast

Auch ihr Mentor Michael Michalsky kam überraschend dazu. Über ihre Vorzüge wusste er zu berichten, dass sie sensationell gut aussieht, einen eigenständigen Look hat, wiedererkennbar ist, den Typus der modernen jungen Frau verkörpert und flüssige Sätze sprechen kann. Kim plant nach eigenen Angaben, in Zukunft gerne auf dem Laufsteg und vor der Kamera arbeiten zu wollen. Zunächst hat sie dabei den nationalen Markt im Auge - später würde sie gerne auch international arbeiten.

Judith Williams

Ihre Töchter haben Handyverbot

Judith Williams
Judith Williams hat eine ganz besondere Methode, um die Persönlichkeitsentwicklung ihrer Töchter zu fördern.
©Gala

Auch "Honey" blieb nicht unerwähnt

Ihr Ex-Freund Alexander "Honey" Keen kam im Backstage-Interview zudem nicht gut weg. Auf die humorvolle Entweder-oder-Frage nach "Honey oder Mustard?", antwortete sie: "Definitiv Mustard!" Bei "Drama-Queen oder Everybody's Darling?", entschied sie sich für: "Drama-Queen!" Dann sollte Kim noch den Satz vervollständigen: "Ein Badboy ist ...!" Sie ergänzte: "Nicht 'Honey'"!

Auf was achtet Kim bei Männern?

Der Backstage-Moderator wollte noch wissen, ob ein Mann ein Six-Pack lieber trinken oder haben sollte? Kim daraufhin: "Trinken! Vor einem halben Jahr hätte ich wohl noch etwas anderes gesagt." Zudem gab sie zu, manchmal etwas verpeilt und verstrahlt zu sein. Nach ihrer Definition braucht ein erfolgreiches Model in erster Linie Charakter, denn "schöne Mädels gibt es viele, aber Charakter bleibt in Erinnerung".

GNTM 2016

Alle Bilder zur 11. Staffel

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky begrüßen das Publikum in der Stierkampf-Arena in Palma de Mallorca.
Stolzer Mentor: Thomas Hayo und Elena C., die für sein Team Schwarz kämpft
Die Kandidatinnen zeigen zum Gesang von Nick Jonas ihr Catwalk-Können.
Die Top-21-Kandidatinnen dürfen ganz in Gold noch mal über den Laufsteg schreiten.

31

Kim + Elena

SO befeuern sie die Gerüchte

Kim Hnizdo, Elena Carrière
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche