VG-Wort Pixel

Kim Hnizdo Der nächste Erfolg

Kim Hnizdo
© Getty Images
Kim Hnizdo ist die Gewinnerin der elften Staffel von "Germany's Next Topmodel". Durch ihren Sieg bekam sie viel Aufmerksamkeit und tolle Prämien. Jetzt kommt ein neuer Deal hinzu

Kim Hnizdo wurde dieses Jahr zur Siegerin der elften Staffel von "Germany's Next Topmodel" 2016 gekürt. Mit ihrem Gewinn änderte sich viel: Sie bekam Werbeaufträge, wurde für Covershootings angefragt und hatte seit dem Finale diverse Fernseh- und Radioauftritte.

Sie bleibt sich treu

Erst kürzlich wurde das junge Model vom Bürgermeister ihrer Stadt in das "Goldene Buch" eingetragen. Welch eine Ehre! Nachdem sie vor Kurzem beim Sat.1-Frühstücksfernsehen zu sehen war, folgten weitere Fotoshootings für Opel. Außerdem war sie Cover-Girl der "Cosmopolitan". Nun folgt das nächste Titelbild.

Cover-Girl

Kim konnte mit ihrer Ausstrahlung ein weiteres Covershooting an Land ziehen und ist auf dem Titel des Magazins "Island Pferd" zu bewundern. Ein Reitermagazin, mit dem sie eine Homestory fotografieren durfte.

Sie ist viel unterwegs

Durch ihren GNTM-Sieg bekam Kim generell viel Aufmerksamkeit und tolle Prämien, doch das scheint für die Jurastudentin kein Grund zum Abheben zu sein. Sie teilt ihre Erfolge mit ihren Fans, lobt sich dabei jedoch nicht selbst in den Himmel. Die 20-Jährige ist seitdem auch das Gesicht des Opel Adam. Jetzt postete sie auf Instagram ein Foto, das direkt nach dem Finale auf Mallorca entstand: "Ich repräsentiere den neuen Opel Adam #opeladam"

Am 30. Mai machte das Model ein Bild von sich im Studio des Radiosenders "Antenne Frankfurt" und kündigte ihren Auftritt bei ihren Fans an: "Mein erster Radioauftritt. Zu Besuch bei #antennefrankfurt#sokanndertagbeginnen #morningshow"

Ihre Fans gönnen ihr den Erfolg

Unter den Fotos machen die Fans deutlich, wie toll sie Kim finden. So kommentieren sie: "Du bist so hübsch und hast so einen tollen Charakter. Du bist mein absolutes Vorbild. "Ein anderer Follower schreibt: "Wow, bei dir läuft es so super. Freu mich sehr für dich!"

tsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken