Kim Cattrall: Fan von Fürst Albert

Schauspielerin Kim Cattrall ist zu einer Spendengala nach Monaco gejettet und genoss ihren Kurztrip in vollen Zügen. Ihr Höhepunkt der Reise: ein Treffen mit Fürst Albert

Prinz Albert, Kim Cattrall

Schauspielerin Kim Cattrall hat sich bei Twitter als Fan von Fürst Albert geoutet. Bei einer Charity-Veranstaltung am Dienstagabend (25. März) traf sie auf den Fürst von Monaco, ließ sich gleich mit ihm fotografieren und postete das Bild stolz auf ihrem Twitteraccount . Bereits zwei Tage vorher gab sie sich dort sehr aufgeregt über geplantes Zusammentreffen: "Bin unterwegs nach Monaco. Werde dort einen Prinzen treffen", twitterte sie voller Vorfreude.

In Monaco schien sie sich sehr wohl zu fühlen. "Mir geht es hier richtig gut. Ich genieße die Zeit in Monaco. Es tut so gut, die Sonne zu sehen", schrieb Cattrall auf Twitter nach ihrer Ankunft in Monte Carlo und postete auch gleich ein Foto von ihrem Hotelbalkon, der über einen Blick auf den Hafen verfügte.

Carmen Geiss

Für ihre neuen Implantate leidet sie Höllenqualen

Carmen Geiss
Carmen Geiss hat Angst vorm Zahnarzt. Auf Instagram nimmt sie ihre Fans mit und zeigt ihre Qualen ganz öffentlich in einem Video.
©Gala / Brigitte

Nicht lange nach ihrem Sonnenbad traf die 57-Jährige, die als "Samantha" in der Kultserie "Sex and the City" weltberühmt geworden ist, dann bei einer Spendengala auf Fürst Albert. Geladen hatte die Stiftung "The Climate Group", die zum Ziel hat, Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft und der Gesellschaft für die aktive Verringerung des weltweiten CO2-Ausstoßes zu gewinnen. Wie es auf der Stiftungswebsite heißt, sollte das zehnjährige Bestehen von "The Climate Group" gefeiert werden.

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Was für ein Tag im Disneyland! Die "Avengers" Paul Rudd, Scarlett Johansson, Robert Downey Jr., Brie Larson, Chris Hemsworth und Jeremy Renner feiern zusammen mit Disney-Chef Bob Iger die gemeinnützige Initiave "Avengers Universe Unites".
Großfirmen wie Lego, Amazon und Co. haben Geld und Spielzeug im Wert von über 5 Millionen Dollar gespendet, das kritisch kranken Kindern auf der ganzen Welt zugute kommt. Brie Larson erfreut damit schon mal die jungen Besucher.
Das Tollste für die Kids ist aber sicherlich, ihren Superhelden Captain Marvel , Thor und Co. auch mal die Hand schütteln zu können.
Amanda Seyfrieds flauschiges Accessoire für das Charity-Event von Best Friends Animal Society könnte passender nicht sein: Die Schauspielerin sowie viele andere Promis spenden an dem Abend für den US-amerikanischen Tierschutzverein, der sich gegen das Töten von Katzen und Hunden in US-amerikanischen Tierheimen einsetzt. 

245

Die Gala wurde von der "Prince Albert II. of Monaco Foundation", also der persönlichen Stiftung von Fürst Albert, unterstützt - ihn hat das Programm der Organisation also schon überzeugt.

Kim Cattrall, hier mit Sängerin Paloma Faith, genießt sichtlich den Abend im "Hôtel de Paris" in Monte Carlo.

Um noch mehr öffentliches Interesse zu generieren, wurden auch Stars wie die britische Sängerin Paloma Faith, Sängerin Shirley Bassey, Moderatorin Amanda Holden und eben Kim Cattrall zu dem Ereignis eingeladen. Der Abend im "Hôtel de Paris" begann mit einem Cocktail-Empfang, daran schloss sich ein Dreigängemenü. Anschließend gab es Unterhaltungsprogramm, bei dem unter anderem Paloma Faith auftrat. Den Höhepunkt des Abends bildete dann eine Versteigerung, die vom "Sotheby's"-Auktionator Lord Harry Dalmeny durchgeführt wurde.

Ob Prinz Albert oder Kim Cattrall etwas ersteigert und somit für den guten Zweck gespendet haben, ist nicht bekannt. Die Fotos des Abends verraten aber, dass sich beide blendend amüsiert haben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche