"Gangster" Kida Khodr Ramadan: "4 Blocks"-Star zum sechsten Mal Vater geworden

Kida Khodr Ramadan ist zum sechsten Mal Vater geworden. Der "4 Blocks"-Schauspieler hat bereits fünf Kinder mit seiner Frau Merym

Kida Khodr Ramadan

Es soll wohl eine Großfamilie werden. Kida Khodr Ramadan, 42, ist zum sechsten Mal Vater geworden. Das teilte der Schauspieler auf seiner Instagram-Seite mit. Er postete ein Bild einer süßen Kinderhand und verriet, dass es ein Mädchen ist. "Diana ist um 11.33 Uhr auf die Welt gekommen. Ich bin mega happy. Danke Meryem, beste in mein Leben, liebe dich bis zu Ewigkeit."

Kida Khodr Ramadan zeigt stolz seine schwangere Frau

Merym ist Kidas Ehefrau, mit der er seit über 20 Jahren verheiratet ist. Mit ihr hat der in Libanon geborene Berliner bereits fünf Kinder. Im vergangenen November präsentierte Merym ihren Babybauch der Öffentlichkeit. Kida kam mit ihr zur Bambi-Verleihung, ging auf dem roten Teppich auf die Knie und küsste ihren Bauch für die Fotografen.

Kida Khodr Ramadan und seine Frau Merym

Zahlreiche Preise für Gangster-Rolle

Kida Khodr Ramadan ist vor allem für seine Rolle des Mafiaboss Ali "Toni" Hamady in der TNT-Serie "4 Blocks" bekannt. Für diese wurde er bereits mit dem Jury-Preis beim französischen "Festival Séries Mania", mit dem Deutschen Fernsehpreis und mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Des Weiteren spielte er in Filmen wie "Knallhart", "Nur Gott kann mich richten" und "Asphaltgorillas". 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche