Khloé Kardashian nennt Tochter Tue : Das verbirgt sich hinter dem Babynamen

Stolz hat Khloé Kardashian den Namen ihres ersten Kindes verraten. Was sich hinter True verbirgt

Khloé Kardashian freut sich über ihr Baby

, 33, hat den Namen ihrer am 12. April geborenen Tochter auf Instagram enthüllt: True heißt das neueste Mitglied des Kardashian-Jenner-Clans. Welche zwei interessanten Fakten sich hinter der Wahl verbergen und warum der Name von manchen als pikant empfunden wird... 

Deshalb heißt Khloé Kardashians Baby True 

Die Reality-TV-Familie ist dafür bekannt, ihren Kindern außergewöhnliche Namen zu geben. Allen voran Khloés große Schwester , 37: North, Saint und Chicago heißt ihr Nachwuchs. Zu Deutsch: Norden, Heiliger und eben Chicago, wie die Metropole im US-Bundesstaat Illinois. True bedeutet übersetzt wahr, Wahrheit und ist in den USA ein gängiger Name. Die stolze Großmutter erklärt auf Instagram, warum sich Khloé ausgerechnet für ihn entschieden hat: Familientradition!
"Ich bin so aufgeregt, meine kleine Enkelin True zu begrüßen!", schreibt Jenner. "Fun Fact: Der Name meines Großvaters väterlicherseits war True Otis Houghton. Der Name meines Vaters war Robert True Houghton. Ich bin so begeistert, dass Khloé ihre Tochter True genannt hat!" 

Nachname verrät Beziehungsstatus - oder doch nicht?

Der volle Name des Babys lautet True Thompson. Somit trägt sie den Nachnamen ihres Vaters. Das ist insofern interessant, als das Tristan Thompson, 27, unmittelbar vor der Geburt mit einem Fremdgeh-Skandal für internationale Schlagzeilen gesorgt hatte. Die US-Website "TMZ" hatte unter anderem ein Video veröffentlicht, auf dem der Basketballspieler zusammen mit zwei anderen Frauen wild herumknutschte. Außerdem soll er mit einer von ihnen in ein Hotel gegangen sein. Die Enthüllung hatte Khloé Kardashian offenbar extrem zugesetzt: Berichten zufolge soll sie außer sich über den Betrug gewesen sein und vorzeitig Wehen bekommen haben. Hat sie ihrem untreuen Freund etwa verziehen? 

Die wahren Namen von Mark Forster, Helene Fischer + Co.

Enthüllt: So heißen die Stars wirklich!

Kollegah = Felix Blume
Oprah Winfrey = Orpah Winfrey 
Bella Hadid und Gigi Hadid = Isabella Khair Hadid und Jelena Noura Hadid
Mark Forster = Marek Cwiertnia

58

Den Post zur Bestätigung der Geburt schrieb Khloé ausdrücklich auch im Namen von Thompson: "Unser kleines Mädchen, True Thompson, hat unsere Herzen komplett gestohlen und wir sind vor lauter Liebe überwältigt. Es ist ein Segen, diesen Engel in der Familie begrüßen zu dürfen. Mama und Papa lieben dich, True!" Hinter den Kulissen soll es aber anders aussehen: "Sie will nicht mehr in einer Beziehung mit ihm sein. Sie will nur sicherstellen, dass ihr Baby eine gute Beziehung mit ihm hat." 

Warum der Babyname einen zweideutigen Unterton hat

Die Bedeutung von True im wörtlichen Sinne (wahr/Wahrheit) bekommt im Zuge der Untreue von Thompson einen pikanten Beigeschmack. Immerhin hatte der Sportler seine schwangere Freundin hinter deren Rücken betrogen, bis die Wahrheit durch das aufgetauchte Video Anfang April ans Licht kam. "Das Wort True wird nie wieder dasselbe sein", schreibt ein User unter den Namens-Post von Kris Jenner. Ein anderer merkt an: "True Kardashian klingt wie ein toller Name und ist deutlich besser als True Thompson, dass für Wahrer Lügner steht." 

Khloe und Kylie

Nacktshooting mit Babybauch?

Welches berühmte Motiv dabei als Beispiel dienen soll, erfahren Sie in unserem Video.
© Gala
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche