Kevin Spacey ändert seine Hompage: Gibt dieses Lebenszeichen Hinweise zu seinem Aufenthaltsort?

Es ist sehr still um Kevin Spacey geworden. Ein Gemälde scheint nun die Frage zu klären, wo der Schauspieler überhaupt steckt.

Lebenszeichen nach einem Jahr: Kevin Spacey ändert plötzlich seine Website.

Ende 2017 kamen ernste Missbrauchsvorwürfe gegen Kevin Spacey (59, "House of Cards") auf.

Nach Missbrauchvorwürfen verschwunden

Sein Schauspielkollege Anthony Rapp (47, "Star Trek: Discovery") hatte behauptet, dass Spacey ihn belästigt habe, als er erst 14 Jahre alt war. Weitere Anschuldigungen von anderen Personen folgten.

Kevin Spacey

"Widerlich, gefährlich": Scharfe Kritik an seinem Coming-out

Kevin Spacey erntet für sein Coming-out heftige Vorwürfe  

Seit Monaten ist Spacey wie vom Erdboden verschluckt. Er absolviert keine öffentlichen Auftritte, gibt keine Interviews und seit über einem Jahr tut sich nichts auf seinen Social-Media-Accounts. Es steht nicht einmal sicher fest, wo er derzeit wohnt.

Lebenszeichen von Kevin Spacey

Zuletzt wurde Spacey im November 2017 in der Nähe der Meadows Klinik im US-Bundesstaat Arizona gesehen, einer Reha-Einrichtung, in der sich auch der gefallene Filmmogul Harvey Weinstein (66) behandeln ließ.

Kevin Spacey

Wo steckt der Schauspieler eigentlich?

Kevin Spacey wurde schon länger nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen

Auf Spaceys Homepage wurde allerdings nun ein Gemälde veröffentlicht, das Vermutungen über seinen Aufenthaltsort bestätigen könnte.

Kevin Spacey, der "Einsiedler" und Künstler?

Kevin Spacey sei "ein richtiger Einsiedler geworden", erklärte ein nicht näher genannter Freund des Schauspielers kürzlich der britischen "Daily Mail". "Keiner hat von ihm gehört. Er ist verschwunden." Ein alter Bekannter des Schauspielers vermutet laut dem Bericht, dass Spacey sich auf den Cookinseln aufhält. Der Schauspieler habe genügend Geld, um sich lange verstecken zu können. Eine Quelle aus dem Umfeld der Erfolgsserie "House of Cards", in der auch Spacey mitspielte, behauptet allerdings, dass er sich in Frankreich aufhalte.

Insider behauptet Spacey halte sich in Frankreich auf

"Er lebt im Süden Frankreichs auf einem großen Anwesen", erklärt der Insider. "Er trainiert wie verrückt, malt massive Ölgemälde und behält den Kopf unten." Er malt sehr viel? Diese Geschichte scheint durchaus glaubwürdig, wenn man die Homepage von Kevin Spacey besucht.

Kevin Spaceys neue Homepage

Dort werden nicht etwa die Stationen im Leben und der Karriere des Schauspielers aufgelistet. Einzig ein Gemälde ist derzeit vor schwarzem Hintergrund zu sehen, das mit der E-Mail-Adresse "info@kevinspacey.com" verknüpft ist. Das Bild, bei dem es sich um ein Selbstporträt handeln könnte, zeigt das Gesicht des Schauspielers. "Bild.de" ließ das Werk von Kunsthistorikerin Harriet Häußler einordnen: „Das Bild erscheint als Mischung von Andy Warhol, Chuck Close und Marwan, die drei bahnbrechende Künstler in der Gattung des Portraits waren. Ich schätze den Maler des Bildes als zweit-, wenn nicht gar drittrangig ein.

Es könnte durchaus sein, dass Spacey selbst hinter der Veränderung seiner Website steckt. So ist das Miniaturbild ("Icon" genannt) neben der Homepage-Adresse neu. Es zeigt nicht mehr seine Initialen, sondern seinen geliebten Hund namens Boston.

Was aber genau dahintersteckt, das muss Spacey wohl selbst erläutern, wenn er sich irgendwann wieder zu Wort melden sollte.

Wohnen

Bei den Stars zu Hause

Ein stilvolles Ledersofa, das Kaminfeuer, der schöne Dielenboden und die Aussicht auf den Poolbereich, umrahmt von Nadelgehölz, laden zum gemütlichen Verweilen ein.
Das schöne Anwesen im Skiort Sun Valley in Idaho it direkt an einem Bergsee gelegen.
In dieser Idylle hat eins Hollywoodstar Bruce Willis geplanscht. 
Warme Farben, Holz und kuschelige Decken und Felle machen das ehemalige Schlafzimmer von Bruce Willis zum Wohlfühlparadies.

139


Verwendete Quellen: Daily Mail, kevinspacey.com

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche