VG-Wort Pixel

Kevin-Prince Boateng Sein Sohn ist da


Das erste gemeinsame Kind von Kevin-Prince Boateng und seiner Verlobten Melissa Satta ist da. Die gute Nachricht sowie den Namen des neuen Erdenbügers verriet der stolze Papa bei Twitter

Fußballer Kevin-Prince Boateng und seine Verlobte Melissa Satta sind zum ersten Mal Eltern geworden. Neben einem Bild, auf dem das kleine Händchen des neuen Erdenbürgers zu sehen ist, postete der stolze Vater auch gleich den Namen seines Sohnes bei Twitter: "Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, das unser kleiner Junge Maddox Prince heute geboren ist!!! Wir sind alle gesund und sehr, sehr glücklich...", so der frisch gebackene Papa. Ob er und Melissa sich bei der Namenswahl von Angelina Jolie und Brad Pitt, deren ältester Sohn ebenfalls Maddox heißt, haben inspirieren lassen, verriet er nicht.

Der kleine Junge kam geplant per Kaiserschnitt zur Welt, bereits in den vorangegangen Tagen hatte Boateng Fotos gepostet, die auf die Ankunft des Babys am Dienstag (15. April) hinwiesen. Für Kevin-Prince Boateng ist es bereits das zweite Kind. Der fünfjährige Jermaine Prince lebt bei Boatengs Exfreundin Jenny. Dass seine Jungs als Zweitnamen jeweils ein "Prince" bekommen, mausert sich offenbar zur Tradition.

Einen Tag vor der Geburt konnte Boateng seine Vorfreude kaum bremsen: "Noch einen Tag... wir sind bereit für dich!!!" schrieb er unter dieses süße Bild.
Einen Tag vor der Geburt konnte Boateng seine Vorfreude kaum bremsen: "Noch einen Tag... wir sind bereit für dich!!!" schrieb er unter dieses süße Bild.
© twitter.com/KPBofficial

Nach informationen von "bild.de" war der Kicker für den Tag der Geburt von seinem Verein FC Schalke 04 vom Training freigestellt worden. "Das wird der schönste Tag unseres Lebens!" hatte sich der 27-Jährige am Montag (14. April) im Gespräch mit der Website gefreut.

Neben zahlreichen Gratulationen seiner Twitter-Follower begrüßte auch Boatengs Bruder Jérôme seinen neuen Neffen: "Willkommen in unserer Familie Maddox Prince Boateng. Ich bin so glücklich, dich bald zu sehen. Dein Onkel Jérôme", twitterte der 25-Jährige.

avo Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken