VG-Wort Pixel

Kevin Kuranyi Ehekrach mit Polizeieinsatz

Kevin Kuranyi macht aktuell sportlich keine einfache Zeit durch. Jetzt allerdings hat der ehemalige Fußballnationalspieler scheinbar auch noch in den eigenen vier Wänden eine Menge Ärger - inklusive eines Polizeieinsatzes

Kevin Kuranyi, 34, steckt in einer Schaffenskrise. Der ehemalige Fußballnationalspieler ist aktuell ohne Verein und hält sich beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers fit. Jetzt kommt noch ein Problem hinzu, denn der gebürtige Brasilianer soll sich kräftig mit seiner Ehefrau Viktorija in die Haare bekommen haben.

Kevin Kuranyi hat Ehekrach

Wie "Bild" berichtet, soll der Zoff zwischen den Eheleuten vom 11. Oktober so intensiv gewesen sein, dass gegen 22 Uhr zwei Streifenwagen der Polizei vor dem Haus der Kuranyis im Stuttgarter Stadtteil Sonnenberg vorfuhren. Polizeihauptkommissar Olef Petersen: "Ja, wir hatten dort einen Einsatz wegen Streitereien unter den Eheleuten."

Das ist passiert

Es soll in dem Haus zu einem Wortgefecht der lauteren Art gekommen sein, weil sich beide angeblich nicht auf die Feriengestaltung der beiden gemeinsamen Kinder einigen konnten. Viktorija soll dann die Polizei gerufen und ihr Ehemann die Nacht bei seinem Bruder verbracht haben. Kevin Kuranyi zu den Vorkommnissen: "Es ist nichts Besonderes passiert. Alles ist gut."

tbu Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken