Kevin Großkreutz: Weltmeister gefeuert! Tränen beim Abschied vom Profifußball

Kevin Großkreutz ist nicht länger Spieler vom VfB Stuttgart. Unter Tränen deutete er sogar einen Abschied vom Profifußball an. Wir klären auf, wie es so weit kam

Kevin Großkreutz

Kevin Großkreutz ist amtierender Fußballweltmeister und steht jetzt vor den Trümmern seiner Karriere. Nach einer Prügelei in den Morgenstunden des 28. Februar musste der Mittelfeldspieler im Krankenhaus behandelt werden. Am 3. März wurde bekannt, dass der VfB Stuttgart den noch laufenden Vertrag mit Großkreutz mit sofortiger Wirkung auflöst.

Kevin Großkreutz gefeuert

Den Bossen des Vereins waren die Ereignisse auf den Magen geschlagen, allerdings waren wohl eher neue Details aus der Prügelnacht ausschlaggebend für den Rauswurf. Nach Informationen von "Bild", soll Großkreutz hatte der gebürtige Dortmunder drei U17-Spieler des VfB Stuttgart im Schlepptau, als er nach einer Oberstufenparty noch im Stuttgarter Rotlichtviertel weiterfeierte. Auf dem dortigen Wilhelmsplatz kam es dann zu der folgenschweren Schlägerei.

Tränen bei der Pressekonferenz

Mit beschlagener Stimme entschuldigte sich Großkreutz für den Vorfall und ließ zudem seine Zukunft als Profikicker unter Tränen offen. Der 28-Jährige sagte auf der Pressekonferenz: "Ich will jetzt erst einmal ruhiger machen. Ich möchte mit dem Profifußball jetzt erst mal nichts mehr zu tun haben. " Er will jetzt erst einmal nachdenken und bat darum, ihn und seine Familie in naher Zukunft nach Möglichkeit in Ruhe zu lassen.

Pietro Lombardi: Wird er jetzt Fußballexperte?

Pietro Lombardi

Wird er jetzt Fußball-Experte?

Pietro Lombardi
©Gala


Cathy Hummels + Mats Hummels

Kein Abseits für die Liebe

3. September 2019  Coolste Familie on the block! Dieses lässige Portrait vom gemeinsamen Familienausflug mit dem kleinen Ludwig teilt Cathy Hummels gerne mit ihren Fans.
25. August 2019  Zeit zu zweit! Auf ein romantisches Abendessen können sich Mats und Cathy Hummels freuen. Auf seinem Instagram-Profil erklärt der Fußballer zwar, dass es nicht in die Tapas-Bar geht; wohin es allerdings geht, bleibt sein Geheimnis.
An ihrem vierten Hochzeitstag haben Mats und Cathy Hummels ein Dinner-Date in Miami. Dafür haben sich beide relativ extravagante Looks ausgesucht. Sie lässt es farblich richtig krachen und wählt ein neonpinkes Kleid, er schlüpft in einen Anzug mit floralem Brokatmuster.
16. Juni 2019  "Wenn sie will, dass man am Hochzeitstag vorzeigbar aussieht", kommentiert Mats Hummels dieses Foto, das das Paar zu ihrem vierten Jubiläum auf Instagram postet. 

76


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche