VG-Wort Pixel

Skandal um Star-Kicker Einer dieser Fußballweltmeister nach Prügelei im Krankenhaus

Bastian Schweinsteiger, Per Mertesacker, Manual Neuer, Kevin Großkreutz und Lukas Podolski
Bastian Schweinsteiger, Per Mertesacker, Manual Neuer, Kevin Großkreutz und Lukas Podolski
© Getty Images
Kevin Großkreutz ist erneut auffällig geworden - und das abseits des grünen Rasens. Nach einer Prügelei musste der Fußballweltmeister nun sogar im Krankenhaus behandelt werden

Kevin Großkreutz hat zuletzt sportlich keine Bäume mehr ausgerissen. Mittlerweile kickt er für den Zweitligisten VfB Stuttgart und spielt bereits seit längerer Zeit keine Rolle mehr in den Planungen von Bundestrainer Jogi Löw. Jetzt kommen weitere Schlagzeilen hinzu, die für seine Reputation nicht gerade förderlich sind.

Kevin Großkreutz nach Faustschlag im Krankenhaus

Wie der "SWR" berichtet, soll es in den Morgenstunden des 28. Februar auf dem Stuttgarter Wilhelmsplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen sein, in deren Verlauf Kevin Großkreutz durch einen Faustschlag verletzt wurde. Der Fußballweltmeister hat sich daraufhin zur Behandlung ins Krankenhaus begeben.

Tatverdächtige wurden bereits verhaftet

Noch ist unklar, weswegen es zu der Schlägerei gekommen ist. Allerdings konnte die Polizei vier Tatverdächtige festnehmen und hat diesbezüglich Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sein Verein hat die Vorgänge mittlerweile bestätigt. 

Cristiano Ronaldo: Für Cristiano Jr. ist ihm kein Weg zu weit

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken