Kevin Bacon + Kyra Sedgwick: Persönliche Finanzkrise

Die Schauspieler Kevin Bacon und Kyra Sedgwick haben mit einer ganz persönlichen Finanzkrise zu kämpfen: Die Wall-Street-Größe Bernard Madoff soll das Paar um sein Vermögen gebracht haben

Sie haben für ihren Erfolg jahrzehntelang hart gearbeitet, doch nun soll das Vermögen von "Footloose"-Star Kevin Bacon und seiner Ehefrau Kyra Sedwick auf einen Schlag futsch sein. Wie das "New York Magazine" berichtet, wurde das Paar von der Wall-Street-Größe Bernard Madoff betrogen.

und Sedgwick investierten in einen Hedgefonds, der enorme Gewinne in Aussicht stellte. Tatsächlich profitierte jedoch nur Madoff als Kopf des Fonds von den Kapitaleinlagen seiner Opfer. Insgesamt beläuft sich sein Betrug auf umgerechnet über 35 Billionen Euro. Kevin Bacons Sprecher Allen Eichorn bestätigte die finanziellen Verluste des Schauspielers: "Leider stimmen die Berichte. Ich kann bestätigen, dass es Investments in Zusammenhang mit Herrn Madoff gegeben hat."

Ob das Paar tatsächlich sein gesamtes Vermögen bis auf den Grundbesitz und die regulären Sparkonten verloren habt, wollte Eichorn nicht näher kommentieren: "Bitte, lassen Sie uns nicht spekulieren oder Gerüchten Glauben schenken." Bacon und Sedgwick sind bereits seit 1988 verheiratet und lebt mit seinen Kindern in New York.

Bernard Madoff wurde vor drei Wochen verhaftet - neben Kevin Bacon und Keira Sedwick soll er auch Steven Spielbergs "Wunderkinder"-Foundation und Filmproduzent Jeffrey Katzenberg um große Summen betrogen haben.

gsc

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Kevin Bacon + Kyra Sedgwick: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Kevin Bacon + Kyra Sedgwick: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Kevin Bacon + Kyra Sedgwick: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche