Kesha nach ihrer Essstörung: "Ich wäre beinahe gestorben"

Aktuell hört man von Sängerin Kesha eher schlechte als gute Neuigkeiten. Nach ihrem Prozess gegen ihren Ex-Produzenten erzählte sie nun, woran sie fast gestorben wäre

Kesha, 30, kennt man eigentlich als flippige Sängerin mit cooler Strubbelfrisur. Im Jahre 2014 verklagte sie dann ihren ehemaligen Produzenten Dr. Luke, 43, aufgrund sexueller Belästigung - erfolglos. Seitdem machte Kesha nicht mehr mit neuen Songs, sondern eher mit traurigen Schlagzeilen auf sich aufmerksam.

Ich habe mich fast zu Tode gehungert.

Ihre neusten Erzählungen sind ein erneuter Schock: Ihre Essstörung hat sie fast in den Tod getrieben. "Ich wäre beinahe gestorben. Ich war näher dran, als ich es je gedacht hätte", erzählte die Sängerin in einem Interview auf dem SXSW-Festival. Die Ärzte seien über ihren Zustand schockiert gewesen: "Als ich eingeliefert wurde, waren sie überrascht, dass ich noch keinen Schlaganfall erlitten hatte - weil ich nicht ausreichend gegessen hatte." 

Kesha: Das Internet ist ungesund für mich

Ein Grund für das Abrutschen in ihre Krankheit sei das Internet gewesen. Kesha bezeichnet es als einen "ungesunden Platz für sie". Heute nutze die 30-Jährige das Internet nur noch, um sich mit ihren Fans zu verbinden. Kommentare lese sie kaum noch, da sie sich zu sehr auf die negativen fokussiert habe. 

Die "Tik Tok"-Sängerin geht mit ihrer Krankheit und den dramatischen Folgen ganz bewusst an die Öffentlichkeit. Sie hofft, dass ihr Beispiel anderen Menschen in ähnlichen Situationen eine Hilfe sein kann.

Keshas düsteres Outfit

Video

Kesha im düsteren Mantel

Video: Kesha im düsteren Mantel


Haarfarben

Dip-Dye

Ihre sommerliche Ombré-Variante mit blonden Spitzen hat Vanessa Hudgens für den Herbst farblich verändert und überzeugt nun nicht nur mit einer deutlich gekürzten Haarlänge sondern vor allem mit einem tollen Rotton.
Vom Wind aufgefächert, sieht man die frisch blondierten Spitzen von "Twilight"-Star Nikki Reed besonders gut.
Ob mit Glamourlocken getragen oder wie hier wuschelig durcheinander: Khloe Kardashian liebt ihren Ombre-Look.
Camila Alves ist wie viele andere Stars auch ein Fan vom Ombre-Look.

17


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche