Kerstin Ott: Total-Blackout im TV

Kerstin Ott erlebt den Moment, vor dem sich Musiker wohl am meisten fürchten: Sie vergisst den Text ihres neuen Songs

Ein Blackout live vor Millionen von Fernsehzuschauern ist schon eine unangenehme Sache. Diese Erfahrung musste jetzt auch Kerstin Ott machen. Die "Die immer lacht"-Interpretin wollte in der RTL-Sendung "Guten Morgen Deutschland" ihren neuen Song "Lebe laut" präsentieren - eigentlich doch keine allzu große Sache, würde man denken. Doch Kerstin versagen die Nerven - als die Musik einsetzt und es Zeit für Kerstins Einsatz wird, ist der Text plötzlich weg. Und das nicht nur einmal, gleich zweimal muss Kerstin das Lied abbrechen, erst beim dritten Mal klappt es.

Kerstin Ott vergisst den Text

"Ich hab' die ganze Zeit gehofft, weil ich das bei Auftritten auch ab und zu hab', dass mir wirklich in letzter Sekunde der Text dann wieder einfällt. Das ist ja eine ganz normale Geschichte eigentlich, aber ich hab' Schiss gehabt und gehofft, aber es kam ja dann nicht so", sagt Kerstin im Nachhinein über ihren verpatzten Auftritt gegenüber RTL. Doch zum Glück gibt es Kerstins frisch angetraute Ehefrau Karolina, die ihr im entscheidenden Moment weiterhilft und ihr die erste Zeile ihres Songs zuflüstert.

Ehefrau Karolina muss helfen

"Hätte Karolina mir dann den ersten Satz nicht gesagt, dann wäre ich wahrscheinlich immer noch da beim Drübernachdenken, wie er denn geht", witzelt Kerstin über die Situation und lacht über ihren Blackout. Auch ihre Fans nehmen der 35-Jährigen den kleinen Aussetzer nicht übel und sprechen ihr in den sozialen Netzwerken stattdessen Mut zu.

Folgende Video-Empfehlung haben wir für Sie: 

Jennifer Aniston

Peinlicher Patzer

Jennifer Aniston: Peinlicher Patzer
©Gala

 

Mode-Malheur

Kleider, Pech und Pannen

Die schwangere Vogue Williams ist auf dem Weg zu einer Londoner Radio-Station, als sie von Paparazzi fotografiert wird. Das plissierte Kleid von Solace London (Preis rund 570 Euro) setzt ihre wachsende Babykugel toll in Szene, doch einen Haken hat es... 
Auf Instagram schreibt die Schwägerin von Pippa Middleton: "Ich habe mir das Kleid in meiner normalen, nicht schwangeren Größe gekauft und mich so gefreut, dass es noch passt. Nachdem ich es zur Arbeit, vor den Paparazzi und zum BBQ anhatte, fragte mich mein Mann, ob er den Reißverschluss zu machen soll - ich dachte, es sei rückenfrei, aber nein, ich habe es nur nicht zu bekommen." Auf den Fotos ist das zwar deutlich zu sehen, cool aussehen tut sie darin trotzdem! Was soll's! 
Zu einer Aftershow-Party der BAFTA-Awards erscheint Schauspielerin Scarlett Johansson in einem ultrakurzem Blazerkleid mit auffälligen Knöpfen und Carrée-Ausschnitt des Labels Versace. Schwarze Pumps und eine ebenfalls schwarze semi-blickdichte Strumpfhose runden ihren Look ab, doch letzteres wird ihr kurz zuvor zum Verhängnis...
Denn beim Aussteigen rutscht nicht nur Scarletts Kleid gefährlich weit nach oben, es wird auch eine Laufmaschine sichtbar, die so mit Sicherheit nicht zum Look dazugehört. Doch im Verlauf des Abends ist von der Laufmaschine nichts mehr zu sehen - wir vermuten: als Red-Carpet-Profi hat sie bestimmt immer eine Ersatz-Strumpfhose dabei. 

111

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche