VG-Wort Pixel

Kenny Baker (†) "Star Wars"-Darsteller ist tot

Kenny Baker
Kenny Baker
© Getty Images
Der britische Schauspieler Kenny Baker, der in den "Star Wars"-Filmen den Roboter "R2-D2" verkörperte, ist gestorben

Trauer um den "Star Wars"-Darsteller: Kenny Baker, der den Mini-Roboter "R2-D2" spielte, ist tot.

Kenny Baker starb nach langer Krankheit

Wie "dailymail.co.uk" berichtet, starb der Schauspieler, der mit vollem Namen Kenneth George Baker heißt, am Samstag (13. August) im Alter von 81 Jahren nach langer Krankheit. Sein Neffe soll ihn am Morgen leblos in seinem Haus im englischen Preston gefunden haben.

Demnach habe der Brite Lungenprobleme gehabt und sei schon seit Längerem krank gewesen.

Kenny Baker verkörperte seit 1977 den Droiden "R2-D2" in den "Star Wars"-Filmen. Als einer der wenigen wirkte der nur 1,12 Meter große Star in allen sieben Teilen mit.

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken