Kendall Jenner: Verlierer des Tages

Schock für Kendall Jenner

Kendall Jenner bei einem Auftritt in Frankreich

Topmodel Kendall Jenner (23) war in der TV-Show von Ellen DeGeneres (61) zu Gast. Bei ihrem Auftritt stellte die 23-Jährige unter anderem klar, dass ihre Schwester Kylie (21) derzeit nicht schwanger sei. Deren Freund Travis Scott (26) habe ihr zudem auch noch keinen Antrag gemacht: "Nicht das ich wüsste", sagte Kendall Jenner zumindest dazu. Und dann hatte Jenner in der Show noch eine kleine Beschwerde vorzubringen...

Sie sei ein bisschen beleidigt, sagte Kendall Jenner der Moderatorin, da sie selbst noch nie Opfer eines der berühmten Streiche von DeGeneres geworden sei. Anderen Familienmitgliedern sei diese Ehre schon zuteilgeworden, merkte sie an. Das ließ die 61-Jährige nicht lange auf sich sitzen. Ein Mitarbeiter der Show, verkleidet als Jenners Mutter Kris (63), sprang an einer anderen Stelle der Sendung plötzlich neben dem Tisch hervor. Sowohl für Kendall als auch das Publikum ein kleiner Schreckmoment. "Ich zittere am ganzen Körper", erklärte die 23-Jährige anschließend lachend.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche