VG-Wort Pixel

Kendall Jenner Mobbing-Attacke auf Kim Kardashians kleine Schwester

Seitdem Kim Kardashians kleine Schwester Kendall Jenner als Model durchstartet, wird sie von ihren Kolleginnen fies gemobbt

Eigentlich hätte Kim Kardashians kleine Schwester Kendall Jenner allen Grund zur Freude. Schließlich hat sie sich ihren Kindheitstraum erfüllt und startet als professionelles Model durch! Von Tommy Hilfiger über Donna Karan bis Diane von Fürstenberg - die 18-Jährige wurde für die New York Fashion Week von den ganz großen Designern gebucht.

Doch nicht jeder gönnt der Fashionista ihren Erfolg. Hinter den Kulissen der beliebten Fashion-Shows haben sich Kendalls Model-Kolleginnen zum größten Teil gegen sie verschworen. Die Folge: Kims Schwester wird fies gemobbt! "Die anderen Mädchen haben sich richtig fies verhalten. Einige haben sogar ihre Zigaretten in Kendalls Getränke getan. Models können grausam sein, besonders gegenüber Neuen", verrät ein Insider gegenüber "InTouch Weekly".

Die Rivalinnen kommen angeblich nicht damit klar, dass Kendall durch "Keeping Up With The Kardashians", die Realityshow ihrer Familie, schon im Vorfeld bekannt wurde. "Die anderen Models haben so hart für einen Platz auf dem Laufsteg gearbeitet und finden es nicht fair, dass Kendall da war", heißt es weiter. "Sie glauben, dass sie eine Sonderbehandlung genießt und finden das nicht gut."

Womöglich ist genau das der Grund, warum Kendall ihrer berühmten Schwester Kim Kardashian ein Fashion-Week-Verbot erteilt hat. "Kim wurde zu vielen Shows eingeladen, auf denen ich gelaufen bin. Sie hat mich gefragt, ob sie kommen soll, aber ich habe nein gesagt", erzählt Kendall im Gespräch mit "The Cut" und stellte klar. "Ich will zur High Fashion gehören. Ich will ernst genommen werden."

Dass sie durch ihre Reality-Sendung einen Vorteil hätte, sieht die Newcomerin überhaupt nicht so. Im Gegenteil! "Die Leute denken, dass mir der Erfolg zugeflogen ist. Aber so war es nicht. Ich habe sogar noch härter dafür gearbeitet, so weit zu kommen, weil die Leute mich als Model nicht ernstgenommen haben. Wegen der TV-Show. Ich bin zu Castings gegangen, bei denen manche Leute wegen meinem Namen nichts mit mir anfangen konnten."

lge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken