VG-Wort Pixel

Kendall Jenner + Cara Delevingne Wer ist die schönste Chanel-Königin?


Karl Lagerfeld liebt es, seine Chanel-Models in Szene zu setzen. Jetzt wurde bekannt, dass Kendall Jenner das neue Chanel-Gesicht der kommenden Frühjahr/Sommer-Kampagne 2015 wird. Aber welche Rolle bekommt dann Cara?

Wer für Chanel auf den Laufsteg darf, gehört zur Topriege der Models. Wer dann auch noch zum Kampagnen-Gesicht des Modehauses wird, der wird geadelt und gilt als neue Muse von Karl Lagerfeld. So geht es aktuell Kendall Jenner, 19: Sie wird das neue Gesicht der kommenden Frühjahr/Sommer-Kampagne 2015.

Showdown in Salzburg

Karl Lagerfeld persönlich fotografierte die Bilder. Das Shooting soll bereits in Paris stattgefunden haben. Auch auf der "Métiers d'Art-Show" von Chanel in Salzburg wird die Halbschwester von Kim Kardashian laufen. Allerdings gibt es da ja noch Kollegin Cara Delevingne, 22, die bisher Karls Muse war und gerade von dem Modezar als österreichische Kaiserin Sissi in dem Imagefilm "Reincarnation" inszeniert wurde.

Wird Cara jetzt vom Chanel-Thron verdrängt?

Scheint so, als ob nun die Amerikanerin das Aushängeschild des französischen Modehauses werden soll. Aber gibt Cara ihren Platz einfach so her?
Das britische Model hat erst vor Kurzem betont, dass es seine Prioritäten aktuell auf die Schauspielkarriere legt und das Modeln dafür nach hinten stellt. Somit dürfte es Cara Delevingne nicht wirklich stören, dass nun Kendall Jenner zum neuen Chanel-Gesicht wird.

Einen ersten Eindruck von ihrem schauspielerischen Können, kann man sich im kommenden Sommer im Film "Pan" machen. In dem Streifen spielt Cara eine Meerjungfrau. Im offiziellen "Pan"-Trailer, der gerade veröffentlicht wurde, sieht man sie zum ersten Mal als wunderschöne Sirene. Cara geht also selbstbewusst ihren Weg. Und wer in der Chanel-Welt wirklich die Krone auf hat, wird sich spätestens am 2. Dezember bei der Show in Salzburg zeigen.

cfr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken