Ken Kercheval (✝): Der "Dallas"-Star ist gestorben

Der "Dallas"-Star Ken Kercheval ist mit 83 Jahren verstorben. Er wurde dank seiner Rolle des Cliff Barnes in der Kult-Serie bekannt

Ken Kercheval (✝)

Der Schauspieler Ken Kercheval (✝83) ist tot. Das berichtete zunächst das Branchenblatt "Variety" unter Berufung auf eine Sprecherin eines Bestattungsinstituts in seiner Heimatstadt Clinton im US-Bundesstaat Indiana. Mehr Informationen sind bislang noch nicht bekannt.

Ken Kercheval: Ist Krebs die Todesursache?

Kercheval erkrankte bereits im Jahr 1993 an Lungenkrebs. Dem starken Raucher wurden damals Teile seiner Lunge entfernt, er galt anschließend als geheilt. Ob der Krebs zurückgekommen und der Schauspieler letztlich daran verstorben ist, dazu ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts bekannt.

Bibi Claßen

Sie zeigt sich erstmals mit Tochter Emily

Bianca Claßen
Bianca "Bibi" Claßen hat erst vor wenigen Tagen Tochter Emily zur Welt gebracht und stellt die Kleine jetzt erstmals in einem Video ihren Followern vor.
©Gala

Kerchevals Karriere

Bekannt wurde Ken Kercheval vor allem durch seine Rolle des Cliff Barnes in der Kult-Serie "Dallas". Neben seinem Gegenspieler J.R. Ewing alias Larry Hagman (1931-2012) war er der einzige Schauspieler, der über die gesamte Laufzeit von 1978 bis 1991 mitspielte.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

Jan Fedder
26. Dezember 2019: Sue Lyon (73 Jahre)  Durch ihre Rolle als verruchtes Mädchen Lolita Haze in Stanley Kubricks Meisterwerk "Lolita" wurde sie weltbekannt, jetzt ist Sue Haze im Alter von 73 Jahren gestorben. Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) tat sie in Los Angeles ihren letzten Atemzug, so berichtet "New York Times". Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.
25. Dezember 2019: Ari Behn (47 Jahre)  An Weihnachten ereilt die Norweger die traurige Nachricht: Ari Behn, der Ex-Mann von Märtha Louise, hat sich mit nur 47 Jahren das Leben genommen. Der Künstler und Autor war 15 Jahre mit der norwegischen Prinzessin verheiratet, zusammen haben sie drei Töchter.
22. Dezember 2019: Emanuel Ungaro (86 Jahre)  Der französische Modedesigner Emanuel Ungaro ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Früh von seiner Leidenschaft für Mode erfasst, gründete er 1965 in Paris seine weltbekannte Modemarke. Er galt als Couturier der alten Schule:  "Man trägt kein Kleid, man muss darin leben", sagte Ungaro.

128

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche