VG-Wort Pixel

Kelly Rowland Beyoncés Baby-Geheimnis gelüftet

Kelly Rowland hat sich verplappert: In einem Interview verriet die ehemalige Bandkollegin von Bald-Mama Beyoncé das Geschlecht des Babys, das im Februar zur Welt kommt

Hoppla, jetzt ist es raus! Nach Wochen des wilden Spekulierens hat nun Sängerin Kelly Rowland das gut gehütete Baby-Geheimnis der werdenden Eltern Beyoncé Knowles und Jay-Z verraten. Gegenüber der "Us weekly" sprach das ehemalige "Destiny's Child"-Mitglied immer wieder davon, nicht zu wissen, was sie "ihr" zur Geburt schenken könne. Damit ist klar: Die 30-jährige Beyoncé darf sich auf die Geburt einer kleinen Tochter freuen.

Für die Sängerin und ihren Ehemann, den HipHop-Mogul Jay-Z, ist es das erste gemeinsame Kind. Die Nachricht ihrer Schwangerschaft verbreitete Beyoncé höchstselbst. Auf den MTV Video Music Awards gab sie Ende August freudestrahlend bekannt, im Februar 2012 zum ersten Mal Mutter zu werden.

Seitdem wurde immer wieder gemunkelt, was es denn nun werden könnte, und Paparazzi versuchten verzweifelt, Schnappschüsse der werdenden Eltern beim Shopping zu ergattern. Ein blauer Strampler? Rosafarbene Kleidchen? Eindeutige Beweise gab es bislang keine.

image

Ein Freund des Paares erzählte der "In Touch" bereits vor einigen Wochen, Beyoncé und Jay-Z seien ganz entzückt, ein Mädchen zu erwarten. "Beyoncé und ihre Mutter stehen sich so nahe, und sie wollte so ein Verhältnis immer auch zu ihrem eigenen Kind".

Umso erfreulicher auch für ihre zahlreichen Fans, dass das Geschlechter-Geheimnis nun gelüftet ist. Von nun an werden sicherlich einige rosafarbene Geschenke das Haus der glücklichen Eltern erreichen.

kst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken