Kelly Osbourne Jetzt auch offiziell eine Stil-Ikone


TV-Star Kelly Osbourne hat jetzt einen offiziellen Beweis dafür, dass sie ein stylisher Modestar ist. 

Kelly Osbourne (28) krönt ihre Verwandlung vom pummeligen Teenager zur Stil-Ikone mit einem Award des Frauenmagazins 'Cosmopolitan'.

Der 'Ultimate Style Icon Award' wurde dem Reality-TV-Starlet ('The Osbournes') bei den 'Cosmopolitan Ultimate Women of The Year Awards' übergeben, die am Dienstagabend in London stattfanden. Dass sie den Preis redlich verdient hatte, zeigte die Rockstar-Tochter in einem eleganten 'Zimmermann'-Kleid, das teils durchsichtig war und ansonsten mit einem schicken Blumenmuster glänzte. Zu der Designer-Kreation kombinierte Osbourne, ganz Stil-Ikone, hohe Schuhe von 'Casadei' und zurückhaltendes Make-up. Damit stellte sie sicher, dass sämtliche Blicke auf das figurbetonte Kleid sowie ihre farblich perfekt dazu passende lila Mähne gelenkt wurden.

Mit ihren elegant zur Seite gekämmten und leicht welligen Haaren versprühte die in London geborene Künstlerin außerdem jede Menge Glamour, als sie neben ihrem langhaarigen Freund Matthew Mosshart auf dem roten Teppich für Fotos posierte.

Als sie ihren Preis auf der Bühne entgegen nahm, freute sich die Sängerin, die vor einigen Jahren stark abnahm, sichtlich über ihre Verwandlung und die Anerkennung durch das Magazin 'Cosmopolitan': "Ich sah früher mal echt sch**** aus. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal einen Style-Award bekomme. Dass die 'Cosmo' mich vor einigen Jahren auf dem Titelblatt abgedruckt hat, wirkte Wunder für mein Selbstbewusstsein."

Auch Pop-Sängerin Nicole Scherzinger (34, 'Poison') gehörte zu den glücklichen Gewinnerinnen des Abends. Der Award als 'Ultimate Fun Fearless Female', was auf Deutsch so viel wie 'Mutigster und unterhaltsamster weiblicher Star' bedeutet, wurde der 'X Factor'-Jurorin von den Finalisten der britischen Castingshow übergeben.

Zu diesem Anlass zeigte sich die ehemalige 'Pussycat Dolls'-Frontfrau in einem sexy weißen Cocktail-Kleid, das mit einem tiefen Rückenausschnitt auftrumpfte. Dazu kombinierte die Amerikanerin mit knallpinken Pumps und Lippenstift in einem ähnlichen Farbton zwei kecke Farbhighlights. Ihre langen Haare frisierte sie ähnlich wie Kelly Osbourne zu locker fallenden, glänzenden Hollywood-Wellen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken