Kelly McGillis: "Top Gun"-Star zu Hause attackiert

Kelly McGillis wurde in ihrem Zuhause überfallen. Die Schauspielerin konnte nur mit Müh und Not die Polizei verständigen

Kelly McGillis

Es müssen schreckliche Minuten für Kelly McGillis gewesen sein! Die Schauspielerin, die an der Seite von Tom Cruise in "Top Gun" ihren Durchbruch feierte, wurde in ihrem eigenen Zuhause angegriffen.

Licht im Badezimmer, Tür unverschlossen

Die 58-Jährige schilderte die Tortur selbst auf Facebook. Demnach ereignete sich der Vorfall bereits vergangene Woche. Als McGillis am Abend von einem Vortrag zurückkehrte, sah sie noch Licht im Badezimmer ihres Hauses in Henderson County, North Carolina.

Daniela Katzenberger

"Das fühlt sich an wie so ein Paukenschlag"

Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger geht es bei ihren Auftritten nicht immer so gut, wie sie es der Öffentlichkeit zeigt: Sie leidet an einem angeborenen Herzfehler.

Auch die Tür war nicht verschlossen. Beim Betreten ihres Heims fielen ihr zwei Paar Sandalen auf, ein schwarzes und ein kleineres pinkfarbenes.

In dem Moment kam eine Unbekannte schreiend auf den Hollywoodstar zugerannt. "Ich fragte sie, wer sie sei und warum sie in meinem Haus ist und sie sagte: 'Du weißt warum, du hast mich auf Twitter gestalkt'. Das stimmte natürlich nicht", schrieb McGillis. Schockiert sei die Schauspielerin auch gewesen, weil die offenbar verwirrte Frau noch ein Kind dabeihatte.

"Ich schrie, so laut ich konnte"

Kelly McGillis versuchte die Polizei zu verständigen. "Sie kam mir nachgerannt und fing an, mich zu schlagen und zu kratzen und mir das Telefon aus der Hand zu reißen", so McGillis. "Ich schrie so laut ich konnte, in der Hoffnung, dass mich jemand hört." Da sie die Autoschlüssel in der Hand hatte, konnte die Schauspielerin die Einbrecherin mit dem Autoalarm ablenken. Nachdem sich McGillis losgerissen hatte, sprang sie ins Auto und fuhr davon.

Die Polizei konnte sie aber erst mithilfe eines "guten Samariters" verständigen, der mit seinem Wagen anhielt.

McGillis nimmt Schießtraining

Die Beamten nahmen die Einbrecherin fest. Ihr wird Einbruch, Diebstahl, Stalking und Körperverletzung vorgeworfen.

In einem weiteren Facebookpost bedankte sich Kelly McGillis für die Anteilnahme ihrer Fans und erläuterte weitere Details zum Vorfall. So sei in den vier Jahren, in denen sie im Haus wohnt, nie etwas passiert. Deshalb war die Alarmanlage nicht eingeschaltet. Die Einbrecherin soll das Garagenfenster zerbrochen haben und hindurchgeklettert sein. "Sie hat in der ganzen Küche Hundefutter verteilt, um die Hunde abzulenken", so McGillis.

Das Ereignis brachte die Schauspielerin außerdem dazu, sich eine Waffenlizenz zu besorgen. Erst am Donnerstag (23. Juni) teilte sie das erste Foto vom Schießtraining.

Rita Ora

Die Sängerin wurde ausgeraubt

Rita Ora: Die Sängerin wurde ausgeraubt
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche