Kellan Lutz Blutrünstig

Kellan Lutz
© Twitter
Kellan Lutz griff zu drastischen Maßnahmen, um seinen Account bei Twitter verifizieren zu lassen
Kellan Lutz hat eine blutige Botschaft für die Twitter-User.
Kellan Lutz hat eine blutige Botschaft für die Twitter-User.
© Twitter

Kellan Lutz hält blutüberströmt einen Zettel in die Kamera, darauf: eine mit Blut geschriebene Botschaft. Was aussieht wie die Szene aus einem Horrorfilm, ist nichts weiter als die drastische Maßnahme eines Hollywoodstars, der seine Twitter-Seite verifizieren lassen möchte.

Auf dem Zettel steht nämlich: "Folgt Kellan Lutz auf KellanLutz". Damit fordert der 25-Jährige die Twitter-User auf, Anhänger seiner Seite in dem sozialen Netwerk zu werden. Außerdem beweist der "Twilight"-Darsteller mit dem Foto: Diese Seite gehört wirklich mir, dem echten Kellan Lutz.

Die Aktion war erfolgreich: Kellan Lutz erhielt umgehend das Siegel "verified account" und Besucher der Seite können sich ab sofort sicher sein, dass hier der Star höchstpersönlich twittert.

rbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken