Kellan Lutz + Ashley Greene Gemeinsame Bleibe gesucht


Kellan Lutz und Ashley Greene sind nicht nur Schauspielkollegen, sondern auch gute Freunde. Jetzt wollen die beiden sogar zusammen ziehen

Schon seit 2008 stehen Kellan Lutz und Ashley Greene gemeinsam für die "Twilight"-Saga vor der Kamera. Und auch abseits des Sets verstehen sie sich prächtig. Nun wollen die Schauspieler noch etwas enger zusammenrücken: Wie KellanLutz dem Onlineportal "contactmusic.com" mitteilte, denken die die beiden darüber nach, zusammenzuziehen. "Ich habe mit Ashley darüber gesprochen, uns vielleicht in New York eine Wohnung zu teilen", verrät Kellan. "Wir sind nie zur gleichen Zeit da, aber wir lieben die Stadt. Wir wären also keine richtigen Zimmergenossen, sondern eher Hausgenossen", so der 26-Jährige.

Daran, dass es mit der WG auch klappt, wenn beide Stars gleichzeitig in der Wohnung sind, dürften allerdings auch keine Zweifel bestehen. "Ashley ist meine beste Freundin, für immer. Es ist wirklich toll mit einem besten Freund zu arbeiten, mit dem die Chemie stimmt - du hast immer diese Verbindung", schwärmt Kellan.

Viel Zeit, sich um einen Umzug zu kümmern, haben Ashley und Kellan in den nächsten Monaten aber nicht: Für ihren neuen Film "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 1" müssen sie nun erst einmal auf Werbetour gehen. "Ich freue mich schon sehr darauf", erzählt Kellan. "Zu drehen bedeutet für mich immer harte Arbeit, auf Premieren zu gehen und mit den Fans zu sprechen macht dagegen einfach nur Spaß", so der Hollywoodstar.

Doch auch wenn es mit der gemeinsamen Wohnung erst nichts werden sollte, die Fans können Ashley Greene und Kellen Lutz schon bald wieder zusammen erleben: Am 24. November kommt der nächste "Twilight"-Film in die Kinos.

aze

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken