Keira Knightley: Nackt, wann immer es nötig ist

Hollywood-Schönheit Keira Knightley lässt die Hüllen fallen, wenn eine Filmrolle dies verlangt.

Keira Knightley (27) tut sich nicht schwer damit, ihren Körper vor der Kamera zu zeigen.

Die erfolgreiche Britin ('Tatsächlich … Liebe') hat 2008 für 'Edge of Love - Was von der Liebe bleibt' die Hüllen fallen lassen und generell kein Problem mit Nacktheit. Dem 'Mirror' sagte sie zu diesem Thema: "Wenn eine Rolle Nacktheit verlangt, werde ich nackt sein. Ich habe keine Angst, mich so zu zeigen. Ich bin nicht prüde. Viel schwieriger finde ich es, meine persönlichen Seiten zu offenbaren."

GNTM-Kandidatin Vanessa Stanat

"Ich habe versucht, mich selbst zu schützen"

Vanessa Stanat
Die ehemalige "GNTM"-Teilnehmerin Vanessa Stanat spricht zum ersten Mal über den wahren Grund für ihr Ausscheiden.
©Gala

Keira Knightley hat sich ein dickeres Fell zugelegt, seit sie jeden Tag auf dem Prüfstand steht: "Früher traf mich das Gerede mehr. Jetzt arbeite ich einfach hart und mache weiter. Wenn ich etwas lese, das mich beleidigt, putze ich meinen Kühlschrank - das allein reicht, um meine gute Laune zurück zu bringen!"

Ende diesen Jahres wird Keira Knightley in der Romanverfilmung 'Anna Karenina' zu sehen sein.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche