Keira Knightley Hat nichts gegen Beauty-Op’s


Keira Knightley feiert in Kürze ihren 30. Geburtstag und gibt zu, sich mit wachsendem Alter auch Gedanken um ihr Aussehen zu machen

Sie gilt als eine der schönsten Frauen Hollywoods: Keira Knightley, 29. Bereits seit ihrem achten Lebensjahr steht die Britin vor der Kamera. Ihren Erfolg hat sie auch ihrem guten Aussehen zu verdanken. Dessen ist sich die "Can a Song Save Your Life"-Darstellerin durchaus bewusst. "Es wäre dumm zu behaupten, dass mein Look während meiner Karriere keine Rolle spielte. Ich habe ihm zum Beispiel einen Vertrag mit ‘Chanel’ zu verdanken. Allerdings habe ich auch viele Rollen wegen meines Äußeren nicht bekommen. Das hält sich also die Waage", so Keira im Interview.

Mit zunehmendem Alter muss man sich in Hollywood allerdings immer mehr mit dem allgegenwärtigen Beauty-Wahn auseinander setzen. Das weiß auch die schöne Britin, deren runder Geburtstag im März ansteht. Mit dem Thema Schönheits-Op’s hat sie sich zumindest schon beschäftigt. "Wenn man sich damit besser oder jünger fühlt, dann ist das eine gute Sache. Ich denke, jeder sollte für sich selber entscheiden, was ihn glücklich macht und wenn eine Frau sich dann wohler fühlt in ihrer Haut und mit ihrem Körper im Reinen ist, finde ich das vollkommen in Ordnung", so die Schauspielerin.

Sich selbst irgendwann einmal unters Messer zu legen, schließt Keira jedenfalls nicht aus: "Ich hoffe, ich werde das nie machen müssen, jedenfalls habe ich es nicht geplant. Aber wer weiß." Noch hat es die schöne Brünette nicht nötig, ihre Karriere läuft glänzend. Gerade ist sie an der Seite von "Maroon 5″-Frontmann Adam Levine, 35, auf der großen Leinwand zu sehen. Außerdem kommen in den nächsten Monaten noch drei weitere Filme mit Keira ins Kino.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken