Keira Knightley: Betrunken zur Arbeit

Keira Knightley hat zugegeben, sich für eine bestimmte Szene in ihrem neuen Film "A Dangerous Method" Mut angetrunken zu haben - und zwar mit Wodka

Keira Knightley wirkt eigentlich nicht wie jemand, der betrunken zur Arbeit erscheint - die Schauspielerin gilt als sehr diszipliniert. Doch nun hat die 26-Jährige zugegeben, für ihre Rolle in David Cronenburgs "A Dangerous Method" zum Schnapsglas gegriffen zu haben.

In dem Film um die Psychoanalytiker Sigmund Freud und Carl Jung spielt Knightley die russische Psychoanalytikerin Sabina Spielrein. Eine Szene im Drehbuch sah vor, dass ihr Schauspielkollege Michael Fassbender, der Carl Jung spielt, Knightley den Hintern versohlt.

Filmfestival

Film ab in Toronto

Rebecca Hall stellt den Film "The Awakening" vor.
Bill Nighy geht zur der Premiere von "Page Eight".
Maggie Gyllenhall spricht über den Film "Hysteria".
Alexis Bledel kommt auf der Premierenfeier von "Violet & Daisy" an.

48

"Ich habe vor dem Dreh ein paar Schnapsgläser mit Wodka getrunken - und danach noch ein paar Gläser Champagner, um zu feiern, das ich so etwas nie wieder tun muss," erzählte Knightley im Gespräch mit "hollywoodreporter.com" am Rande des Filmfestivals in Toronto.

Die Britin hatte solch einen Respekt vor den Szenen, dass sie die Rolle deshalb beinahe nicht angenommen hätte. "Ich fand das Drehbuch großartig und wollte wirklich gerne mit David zusammenarbeiten aber als ich diese Szenen gelesen habe, dachte ich, dass ich das nicht machen kann. Vor allem jetzt im Zeitalter des Internets würden die Bilder überall sein und das wollte ich nicht," erzählt Keira Knightley.

Der Regisseur David Kronenberg habe sie jedoch davon überzeugen können, dass die Szenen harmlos und eher klinisch als sexy gefilmt werden würden. Wer sich davon selbst überzeugen will, muss noch etwas warten: "A Dangerous Method" mit Keira Knightley, Michael Fassbender und Viggo Mortensen in den Hauptrollen kommt am 10. November in die deutschen Kinos.

sst

Kinotipp

Video zu Artikel - Eine dunkle Begierde

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche