VG-Wort Pixel

Keira Knightley + James Righton Erstes Bild nach Eltern-Glück

Keira Knightley, James Righton
Keira Knightley, James Righton
© Ugpix
Seit der Geburt ihres ersten Kindes war es um die britische Leinwand-Schönheit Keira Knightley ruhig geworden - nun zeigte sich die Neu-Mama erstmals an der Seite von Ehemann James Righton wieder in der Öffentlichkeit

Keira Knightley, 30, und James Righton, 31, haben sich in letzter Zeit rar gemacht. Der Grund: Die Schauspielerin ("Anna Karenina") und der Musiker ("Golden Skans") sind im Mai erstmals Eltern geworden und genossen ganz still und leise ihr Familien-Glück. Die Leinwand-Grazie zeigte sich das letzte Mal Ende April in der Öffentlichkeit - damals schob sie noch hochschwanger ihre Babykugel vor sich her und wartete sehnsüchtig auf die Geburt ihres Kindes.

Date-Night - ohne Baby

An das neue Leben mit Kind hat sich das Paar anscheinend gewöhnt und wurde jetzt - ohne Baby - beim Spaziergang von Paparazzi erwischt. Ganz leger gekleidet und Händchen haltend haben die beiden anscheinend einen Abend zu zweit genossen.

Doch warum ziehen beide nur so eine Schnute? Wollten sie ihr Date lieber unerkannt genießen, oder machen die jüngsten Schlagzeilen um die Geld-Sorgen von James dem Paar zu schaffen?

Sie ist eine Geheimniskrämerin

Was sicher ist: Dazu äußern wird sich weder Keira noch ihr Ehemann. Sie schweigen alle (fiesen) Gerüchte lieber weg. So haben sie es schließlich immer gehandhabt und veranstalteten auch aus ihrer Hochzeit keine große Promi-Sause mit viel Tamtam - ganz im Gegenteil! Die frischgebackenen Eltern sind seit Mai 2013 verheiratet und machten lange Zeit ein Geheimnis um die Schwangerschaft. Erst als das Babybäuchlein auf den roten Teppichen der Award-Saison nicht mehr zu verstecken war, bestätigte Keira Knightley endlich die monatelangen Gerüchte um den kommenden Nachwuchs.

Babypfunde? Fehlanzeige!

Was ihren Body betrifft, kann sich die stolze Mama jedenfalls sehen lassen und scheint schon fast wieder ihren alten Traumkörper von vor der Schwangerschaft zu haben.

lsc Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken