VG-Wort Pixel

Keanu Reeves und Halle Berry Das ist dran an den Dating-Gerüchten


Es wäre das neue Hollywood-Traumpaar. Doch es gibt berechtigte Zweifel an der angeblichen Liebe zwischen Keanu Reeves und Halle Berry.

Ist es das neue Hollywood-Traumpaar? Oder ist es nur der Wunsch der Medien, statt den unzähligen Trennungen zuletzt auch mal wieder eine filmreife Liebe zu vermelden? Am Set von "John Wick 3" soll es doch tatsächlich zwischen Hauptdarsteller Keanu Reeves (53, "Gefährliche Brandung") und Halle Berry (51) gefunkt haben, wie mehrere US-Medien berichten.

Zunächst einmal: im passenden Alter wären sie definitiv füreinander, zumal offensichtlich keinem von beiden die Zeit etwas anhaben kann. Und auch beim ersten Blick auf Berrys Rolle im Action-Kracher, der via Twitter geteilt wurde, fällt es nicht schwer, sich vorzustellen, dass Reeves sich in sie verschaut haben könnte.

Inzwischen mehren sich jedoch die Berichte, dass es sich bei dem Ganzen nur um wunderschöne Gerüchte handelt. So kamen bereits erste Liebes-Meldungen auf, als sich der "John Wick 3"-Dreh gerade einmal am allerersten Tag befand. Wenn es sich also nicht um Liebe auf die erste Filmklappe gehandelt hat, dürfte an den Dating-Gerüchten nichts dran sein. Zumindest ihre Leinwand-Chemie darf aber ab dem 16. Mai 2019 bestaunt werden - da soll "John Wick 3" ins Kino kommen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken