Kazim Akboga (†): "Is mir egal"-Sänger ist tot

Er wurde nur 34 Jahre alt: Der Youtube-Star Kazim Akboga ist tot. Berühmt wurde er dank des Songs "Is mir egal" und einem BVG-Werbespot

Der YouTube- und Werbestar Kazim Akboga ist im Alter von nur 34 Jahren gestorben. Das bestätigte das Management auf seiner offiziellen Facebook-Seite.  "Traurige Nachricht: Kazim lebt nicht mehr. Das Management bittet auch im Namen seiner Familie, dies hier auf Facebook mit dem gebührenden Respekt zu behandeln."  Und weiter: "Danke auch im Namen der Familie für die Anteilnahme und die vielen Beileidsbekundungen."

Vater und Management bestätigen Tod von Kazim Akboga

Wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf seinen Vater berichtet, sei Akboga bereits in der vergangenen Woche verstorben und habe zuvor unter psychischen Problemen gelitten. Der türkisch-stämmige Künstler und Komiker, der bei "Deutschland sucht den Superstar" 2015 sein Glück versuchte,  landete mit seinem Song "Is mir egal" einen viralen Hit und heimste mit nur einem Video unfassbare 15 Millionen Klicks auf YouTube ein. Die Berliner Verkehrsbetriebe wurden daraufhin auf Akboga aufmerksam und drehten einen Werbefilm mit ihm. Auch dieser Clip wurde zum Internet-Phänomen und holte knappe 10 Millionen Views.

Heidi Klum

Tom Kaulitz' Hochzeitsgeschenk überrascht

Heidi Klum + Tom Kaulitz
Tom Kaulitz schenkt Heidi Klum ein Stück der Berliner Mauer. Das empört die Fans des Models.
©Gala

Die Abschiede 2017: Um diese Stars trauern wir

Verstorbene Stars 2017

24. Dezember 2017: Heather Menzies-Urich (68 Jahre)  Schauspielerin Heather Menzies-Urich ist an Heiligabend an den Folgen eines Hirntumors im Alter von 68 Jahren verstorben. 
10. Dezember 2017: Otto Kern (67 Jahre)  Der deutsche Designer ist im Alter von nur 67 Jahren gestorben. Als "Hemdenkönig" bekannt geworden, erlag der Mode-Star in seiner Wahlheimat Monaco ganz unerwartet einem Herztod.
6. Dezember 2017: Johnny Hallyday (74 Jahre)   Er war Frankreichs Elvis Presley. Jetzt ist der französische Musiker und Schauspieler gestorben. In der Nacht zu Mittwoch ist Johnny Hallyday im Alter von 74 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.
4. Dezember 2017: Christine Keeler (75 Jahre)   Sie war Model und Tänzerin. Besondere Bekanntheit hat Keeler in den Sechzigern erlangt, als sie eine Affäre mit dem britischen Kriegsminister John Profumo und zeitgleich mit dem sowjetischen Marineattaché und GRU-Agenten Jewgeni Iwanow eine Beziehung pflegte. Diese Dreiecksbeziehung wurde später als Profumo-Affäre bekannt und war 1963 einer der Gründe für den Fall der Regierung Harold Macmillans. Christine Keeler hat seit Längerem an einer Lungenerkrankung gelitten; nun ist sie gestorben.

117


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche