Katy Perry: Sie glaubt noch an die Liebe

Sängerin Katy Perry hat die Hoffnung auf eine tolle Beziehung auch nach ihrer Scheidung von Russell Brand nicht aufgegeben.

Sängerin Katy Perry (27) möchte sich von der Liebe überraschen lassen.

Die Popsensation ('Wide Awake') datet seit ihrer Scheidung von dem britischen Komiker Russell Brand (37, 'Arthur'), die seit letzten Monat auch rechtlich gültig ist, den 'Florence + the Machine'-Gitarristen Robert Ackroyd ('Cosmic Love'). Zum Thema Liebe hat die Hit-Lieferantin trotz der Schlagzeilen um ihre turbulenten Beziehungen im letzten Jahr nach wie vor eine romantische Einstellung. "Ich bin eine Frau, die gerne erobert werden möchte. Mein Motto ist: Sag niemals nie. Ich lasse mich einfach von der Liebe überraschen", verriet sie im Interview mit der amerikanischen September-Ausgabe des Magazins 'Elle'.

Annemarie + Wayne Carpendale

"Es schießen einem gleich die Tränen in die Augen"

Annemarie und Wayne Carpendale
Annemarie und Wayne Carpendale kennen wir eigentlich nur mit strahlenden Gesichtern. Aber wenn es um ihre Charity-Arbeit mit Kindern geht, werden sie plötzlich ganz emotional.
©Gala

Für ihre Fans auf der ganzen Welt möchte die christlich erzogene Amerikanerin ein gutes Vorbild sein, wie sie ebenfalls erklärte: "Ich kann meinen Fans nicht vorschreiben, wann der richtige Zeitpunkt ist, Sex zu haben oder eine Zigarette zu rauchen ... das ist auch gar nicht mein Anspruch. Aber ich versuche ein intaktes Leben vorzuleben … das sendet hoffentlich ein positives Signal nach draußen."

Währenddessen hat sich auch Russell Brand, der Ex-Mann von Katy Perry, anderweitig orientiert und ist jetzt angeblich mit Isabella Brewster zusammen, der kleinen Schwester von Schauspielerin Jordana Brewster (32, 'Dallas').

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche