VG-Wort Pixel

Katy Perry im Tränen-Interview Schockierendes Geständnis

Katy Perry
© YouTube/Katy Perry
Noch nie ließ Katy Perry die Welt so nah an sich und ihre Gefühlswelt heran - in einem intimen Interview gab die Musikerin nun Schockierendes preis

Wow, da ließ sich Katy Perry, 32, aber ganz schön in die Seele schauen. 
Die beliebte Sängerin ("I Kissed A Girl") rührt für ihre neue Platte ganz schön die Werbetrommel und ließ sich etwas ganz Besonderes dafür einfallen. 

Katy Perry: Promo-Aktion für "Witness"

Als Promo-Aktion für ihr neues Album "Witness" konnten die Fans den Alltag ihres Idols streamen und ihn sich ansehen. Die Künstlerin zeigte sich im Pyjama, spielte mit Dominosteinen oder plauderte über ihre Familie - ein Superstar zum Anfassen. Eine ganz schön ausgeklügelte Eigenwerbung, Miss Perry! 

Tränen-Interview beim Therapeuten mit Katy Perry

Was die Anhänger der Chartstürmerin auch sehen konnten: Perry beim Therapeuten. Die Sängerin stattete dem Psychologen Dr. Siri Sat Nam Singh einen Besuch ab, der sehr emotionale wurde. die beiden rissen hoch sensible Themen wie zum Beispiel Katys Selbstmordgedanken an, die sie einst hegte.

"Ich habe mich so geschämt"

"Ich habe einen Song darüber geschrieben", erzählte sie dazu und fuhr fort: "Ich habe mich so geschämt, dass ich diese Gedanken hatte, dass ich mich so schwach und traurig fühlte." Katy Perry zeigt, dass auch ein umjubelter und gefeierter Superstar wie sie nicht rund um die Uhr glücklich ist, dass auch sie ihre Probleme und mit Ängsten zu kämpfen hat - und sich helfen ließ. 

So offen ist Katy Perry

Warum Katy Perry sich beim Therapeuten filmen lässt?! Sie möchte ihren Fans auf der ganzen Welt zeigen, dass hinter dem Superstar ein ganz normaler Mensch steckt. "Das Ding ist, wenn Leute sehen können, dass ich wie sie bin, dann können sie genau so groß träumen. Ich bin ein größerer Nerd, als die Leute von mir glauben, ich bin echt ein ziemlicher Dussel, gestand sie.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken