VG-Wort Pixel

Katy Perry Orlando Bloom und Tochter Daisy feuern sie beim Auftritt an

Katy Perry
© Emma McIntyre / Getty Images
Ob als Sängerin auf der Bühne oder als Jurorin in einer Talentshow – Katy Perry begeistert regelmäßig die Massen. Bei ihrem jüngsten Auftritt waren darunter ihre wohl größten Fans: ihr Verlobter Orlando Bloom und Tochter Daisy.

Katy Perry, 37, durfte sich am Wochenende über ganz besondere Unterstützung bei der Arbeit freuen. Die Entertainerin stand als Jurorin für Dreharbeiten für "American Idol" auf Hawaii vor der Kamera und wurde dabei nicht nur vom Publikum sondern auch von ihrem Verlobten und ihrer Tochter bejubelt.

Orlando Bloom und Daisy unterstützen am Bühnenrand

Orlando Bloom, 45, hatte sich die kleine Daisy Dove, 1, dafür in einer Trage vor die Brust geschnallt und schien die Papa-Tochter-Zeit sichtlich zu genießen. Wie Abschüsse des niedlichen Gespanns zeigen, standen die beiden natürlich ganz vorne an der Bühne, um Mama anzufeuern. Während der Schauspieler ein lässiges Outfit aus weißen Shorts, weißem T-Shirt und Sandalen wählte, trug Töchterchen Daisy einen hellen Strampler.

Zufrieden ließ sie sich von ihrem Papa in ihrer Trage wippen – ihre blonden Locken wippten mit. Interessiert beobachtete Daisy das Geschehen und für Mama Katy gab's zwischendurch mal ein Küsschen am Bühnenrand zur Belohnung für die harte Arbeit.

Katy Perry und Orlando Bloom setzen auf Teamwork bei der Erziehung

Seit August 2020 hält Daisy das Leben der beiden Superstars auf Trab. Ab März soll die "Firework"-Interpretin eine feste Show in Las Vegas bekommen. So nutzt die 37-Jährige natürlich jede Gelegenheit, ihre Tochter bei sich zu haben, denn Video-Anrufe seien auf Tour zwar möglich, jedoch kein Ersatz. "Ich habe eine Tochter und ich will nicht verpassen, wie sie ihr 'Erster Vorschultag'-Schild hochhält und ich sage dann 'Hi aus Brüssel'", erklärte sie kürzlich in der "The Kyle and Jackie O Show". 

Wenn es um die Erziehung ihres gemeinsamen Kindes geht, ist bei der Entertainerin und dem Schauspieler also Teamwork angesagt, damit weder Karriere noch Kind zu kurz kommen. "Bei ihren Elternpflichten bekommen sie viel Hilfe und Orlando arbeitet gerade nicht wirklich. Also haben sie die Vereinbarung, dass sie sich abwechseln, wenn es notwendig ist, aber sie haben auch genug Unterstützung, damit alles funktioniert", so ein Insider gegenüber "HollywoodLife". 

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, twitter.com, hollywoodlife.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken