Katy Perry + Rihanna Ab in den Mädelsurlaub


Damit ihre beste Freundin Katy Perry nach der Trennung von Russell Brand nicht ins Grübeln kommt, lässt sich Rihanna etwas einfallen

Es geht doch nichts über die beste Freundin: Nach der Trennung von Russell Brand kann sich Katy Perry voll und ganz auf ihre Busenfreundin Rihanna verlassen. Wie die britische Zeitung "Daily Mirror" meldet, will die Sängerin mit einem gemeinsamen Ausflug dafür sorgen, dass Perry auf andere Gedanken kommt.

"Rihanna ist immer für Katy da und hat ihr aus ihrem Urlaub in Miami ständig SMS geschickt. Jetzt planen sie einen Mädelsurlaub, damit Katy ihren Kopf frei bekommt", zitiert das Blatt eine anonyme Quelle. Offenbar wollen Perry und Rihanna gemeinsam nach Mexiko fliegen.

Die beiden Popstars sind bereits seit Jahren unzertrennlich, Rihanna richtete auch den Junggesellinnen-Abschied von Perry aus. Angeblich soll Russell Brand die Freundschaft mit der als Party-Löwin bekannten Rihanna schon immer ein Dorn im Auge gewesen sein.

Ende Dezember reichte der britische Komiker nun nach nur 14 Monaten Ehe die Scheidung von Perry ein. Dabei hatte das Paar mit einer besonders pompösen Zeremonie in Indien geheiratet, bei der unter anderem echte Elefanten anwesend waren.

Während Russell Brand laut "Mirror.co.uk" Silvester in London verbrachte und am Neujahrstag eher unglücklich wirkte, feierte Katy Perry übrigens ausgelassen in Kalifornien mit einem unbekannten Mann. Wie das so war, wird sie bestimmt im Mädelsurlaub mit Rihanna besprechen.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken