Katrin Krabbe-Zimmermann: "Menschen mit Suizid-Gedanken haben mein Mitgefühl"

Katrin Zimmermann war als Katrin Krabbe einst die schnellste Frau der Welt. GALA erzählt sie, warum sie heute ehrenamtlich Sterbende betreut, wie sie den Tod ihres Mannes bewältigt hat - und was sie glücklich macht 

Katrin Zimmermann; Foto: Felix Pöhland (instagram.com/felixpoehland)

Sprint-Legende Katrin Krabbe-Zimmermann äußert sich in GALA offen wie noch nie zur schwersten Phase ihres Lebens – nach dem Selbstmord ihres Mannes. "Ich war so verzweifelt, dass ich glaubte, es breche alles über mir zusammen", sagt die 47-Jährige. Vor allem wegen der beiden gemeinsamen Kinder habe sie die Entscheidung ihres Mannes als "ein Abhauen" empfunden. "Ich bin davon überzeugt, dass das Leben lebenswert ist und man immer neue Möglichkeiten hat."

Andererseits habe sie auch "ganz viel Mitgefühl" für Menschen mit Suizid-Gedanken: "In welcher Verzweiflung muss jemand sein, dass er nicht mehr auf dieser Erde sein will?"

Sarah + Dominic Harrison

Die Highlights ihrer Traumhochzeit

Sarah + Dominic Harrison
Sarah und Dominic Harrison haben nach ihrer standesamtlichen Trauung im Jahr 2017 ihr Ja-Wort nun bei einer märchenhaften Hochzeit erneuert.
©Gala

Katrin Krabbe galt bis Anfang der Neunzigerjahre als "Grace Kelly der Tartanbahn", gewann EM- und WM-Gold. Dann kamen Dopingvorwürfe, das Karriere-Aus, ein Steuerhinterziehungsprozess und schließlich die Insolvenz, in deren Folge ihr Ehemann Michael Zimmermann sich 2015 das Leben nahm. Heute arbeitet die Ex-Sportlerin in einem Autohaus. In ihrer Freizeit betreut sie Sterbende in einem Hospiz.

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 3. August, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Sie haben suizidale Gedanken? Die Telefonseelsorge bietet Hilfe an. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0800/1110111 und 0800/1110222 erreichbar. Eine Beratung über E-Mail ist ebenfalls möglich. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche