Katja Burkard: "Punkt 12"-Moderatorin im Krankenhaus

Die Augen müde, der Teint fahl – mit einem ungewöhnlichen Selfie meldet sich Katja Burkard bei ihren Fans. Die Bildunterschrift versetzt in Sorge: Katja grüßt aus dem Krankenhaus. Wie geht es der Moderatorin?

Ktja Burkhard

Top gestylt und mit perfektem Make-up – so kennen und lieben die TV-Zuschauer RTL-Moderatorin Katja Burkard. Umso ungewohnter das Selfie, das sie am Mittwoch (10. April) auf Instagram postete. Der Grund für das Foto ist ernst: Katja Burkard ist im Krankenhaus, zwar nur für eine Vorsorgeuntersuchung, aber ihr damit verbundener Appell ist eindringlich.

Katja Burkard für Magen-Darm-Spiegelung im Krankenhaus

"Ich bin noch ein bisschen im Lala-Land... hatte gerade eine Magen- und Darmspiegelung...", schreibt Katja Burkard unter das Foto, das sie kurz nach der Untersuchung im Krankenhaus zeigt.

Die blonde Lockenmähne ist verwuschelt, die Augen ungeschminkt und dennoch lächelt die "Punkt 12"-Moderatorin. Weil sie weiß, dass alles okay ist. "Ich bin beruhigt und dankbar, weil alles ok ist", schreibt die 53-Jährige auf Instagram.
Die Untersuchung sei ihr eine Herzensangelegenheit. "Bei mir gibts eine Familien-Geschichte, deshalb habe ich es schon zum 2. Mal gemacht. Ansonsten lautet die Empfehlung ab 55", warnt Katja ihre Fans eindringlich und beruhigt sie gleichermaßen: "Ja, keine schöne Vorstellung, aber eine Vorsorge-Untersuchung, mit der wir unser Leben retten können! Man merkt wirklich gar nichts, weil dieses Propofol, mit dem man zum schlafen gebracht wird, einem einfach so sanft einlullt, dass es fast schon eine Freude ist." 

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Das Souvenir, das sich Neil Patrick Harris aus dem Kroatien-Urlaub mitgebracht hat, war nicht so angenehm. Nachdem der Schauspieler in einem Seeigel gelandet ist, hat sich ein hartnäckiger Stachel in seiner Hand entzündet, der nun operativ entfernt werden musste.
Ohje, das fängt ja gut an! Bei den Proben zu "Dancing on Ice" hat Peer Kusmagk schon den ersten Trainingsunfall zu verzeichnen. Nach dem Röntgen seines Fußes steht aber zum Glück fest: Nichts gebrochen! Ein bisschen schonen muss er sich trotzdem erst einmal.
Nachdem sich Torwart Kevin Trapp eine schwerwiegende Schulterverletzung zugezogen hat und operiert werden musste, schickt der Eintracht-Frankfurt-Keeper gute Nachrichten aus dem Krankenhaus: Die OP ist nach Plan verlaufen. Gute Besserung weiterhin!
Kristen Bell musste mit ihrer Tochter zum ersten Mal in die Notaufnahme fahren. Die Kleine hatte sich unglücklicherweise den Finger in der Tür eingequetscht. In ihrem Instagram-Post bedankt sich die Schauspielerin für die fürsorgliche Behandlung des Ärzteteams.

52

Fans sind begeistert

Dass Katja Burkard so offen und ehrlich zu ihrer Gesundheitsvorsorge steht, kommt bei ihren Fans gut an. "Vorbildlich!", schreibt etwa Moderatoren-Kollegin Birgit „Biggi“ Lechtermann, 59, die unter anderem für die WDR-Sendung „Live nach neun“ vor der Kamera steht. "Schön, dass bei dir alles in Ordnung ist und du auf dieses wichtige Thema der Vorsorge aufmerksam machst", kommentiert eine andere. 

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche