VG-Wort Pixel

Katja Bienert TV-Star wird vermisst

Katja Bienert
Katja Bienert
© Action Press
Die deutsche Schauspielerin Katja Bienert, bekannt aus "Schulmädchenreport" und "Praxis Bülowbogen", ist in den USA verschwunden

Was ist mit Katja Bienert passiert? Die deutsche Schauspielerin, die durch Auftritte in "Schulmädchenreport" und "Praxis Bülowbogen" berühmt wurde, ist verschollen. Ihre Spur verliert sich in den USA.

Katja Bienert ist verschwunden

Wie der "Berliner Kurier" erfahren hat, suchen Angehörige und Freunde nach dem beliebten TV-Star, der sich zuletzt in den Vereinigten Staaten aufhielt. Die 50-Jährige soll im März in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona verhaftet worden sein. Laut dem Portal "Jailbase" habe sie angeblich Hausfriedensbruch begangen und sei einer gerichtlichen Anordnung nicht nachgekommen. Worum es genau ging, sei aber unklar.

Bienert sei deshalb im Frauengefängnis "Estrella Jail" in Arizona inhaftiert gewesen, nach ihrer Entlassung Mitte April jedoch spurlos verschwunden. Familie und Freunde machen sich nun große Sorgen um die in Berlin geborene Darstellerin. Zuletzt sei Katja Bienert gesundheitlich angeschlagen gewesen. Merkwürdig:  Der zuständige Sergeant vom "Maricopa County Sheriff’s Office" sagte zur "Bild"-Zeitung: „Wir haben niemanden mit diesem Namen verzeichnet.“ Hoffentlich gibt es bald Gewissheit über das Schicksal der Schauspielerin.

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken