VG-Wort Pixel

Katie Stevens Schauspielerin entdeckte einen Knoten in der Brust

Katie Stevens
Katie Stevens
© Getty Images
Schauspielerin Katie Stevens verlebte kürzlich bange Stunden. Sie hatte einen Knoten in ihrer Brust entdeckt. 

Der Schreck sitzt tief, doch die Erleichterung ist noch viel größer. Sängerin und Schauspielerin Katie Stevens, 26, wandte sich vor wenigen Tagen an ihre Instagram-Follower, um von einem aufwühlenden Erlebnis zu berichten. Denn für eine Weile befürchtete die 26-Jährige, sie sei an Brustkrebs erkrankt. Sie hatte beim Abtasten ihrer Brüste einen ungewöhnlichen Knoten entdeckt. Zum Glück kann Stevens gleich zu Beginn ihres Posts Entwarnung geben. Dennoch wollte sie mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit gehen und andere Frauen an die Notwendigkeit erinnern, sich regelmäßig selbst abzutasten und von einem Arzt durchchecken zu lassen. 

Katie Stevens entdeckt Knoten in ihrer Brust

Katie Stevens, die dem deutschen Publikum vor allem durch ihre Rolle der Jane Sloan in der Serie "The Bold Type" ein Begriff sein dürfte, postete am Freitag (20. September) ein Bild von sich im Sportoutfit. Dazu beginnt sie ernst: "Ich mache gerne Sport, denn es gibt mir ein wenig Kontrolle über meine Gesundheit. In der Hinsicht mache ich alles, was ich kann, bewege mich, esse gesund und tue das Beste für meinen Körper. Wie ich diese Woche feststellen musste, gibt es einige Dinge, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Du kannst manche Veränderungen, die deinem Körper widerfahren, nicht wirklich kontrollieren."

Ein Arztbesuch bringt Klarheit

Dann fährt Stevens fort und es wird noch ernster. Sie habe zwar zunächst gezögert, ihre Geschichte öffentlich zu machen, doch letztendlich habe sie sich dazu entschlossen. "Ich war in Panik, so emotional", berichtet sie weiter. Um Klarheit über ihre Situation zu bekommen, habe sie so schnell es ging einen Spezialisten aufgesucht, der Entwarnung geben konnte. Es handelt sich bei dem ertasteten Knoten um einen gutartigen Tumor namens "Fibroadenom". Dieser sei gar nicht mal so unüblich, müsse lediglich regelmäßig untersucht und beobachtet werden. 

Schauspielerin appelliert an ihre Follower

Zum Abschluss wendet sie sich mit einem wichtigen Appell an ihre Follower: "Wenn ihr irgendetwas bemerkt, dass eurer Meinung nach zu einem gesundheitlichen Problem führen könnte, dann wartet nicht. Lasst es untersuchen. Es ist beängstigend, herauszufinden, dass etwas nicht in Ordnung ist, aber je eher ihr die Information bekommt, desto eher könnt ihr etwas dagegen tun. Oder (wie in meinem Fall) desto eher könnt ihr beruhigt sein. Wissen ist Macht!"

Nicht nur die Schauspielerin selbst scheint überaus erleichtert zu sein. Auch ihre Fans kommentieren zahlreich, dass sie froh sind, zu hören, dass alles okay sei und Stevens sich in bester Gesundheit befindet. Dem schließen wir uns gern an.

Verwendete Quellen:Instagram

jko Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken