VG-Wort Pixel

Katie Holmes Ferien mit den 'Dawson's Creek'-Kollegen?

Katie Holmes
© CoverMedia
Schauspielerin Katie Holmes malte sich aus, was in einer neuen Folge ihrer Erfolgsserie 'Dawson's Creek' passieren könnte.

Katie Holmes (33) schürt weiter Gerüchte über eine 'Dawson's Creek'-Reunion.

Die Schauspielerin ('Batman Begins') trat in der Talkshow von Jimmy Fallon (38) auf und plauderte über eine mögliche Geschichte für eine neue Episode: "Ich mag jede Figur aus der Serie und wir haben auch schon immer mal wieder darüber gesprochen, aber wo soll es denn hinführen? Michelles [Williams] Figur ist gestorben … Bei unserer letzten Episode waren schon fünf Jahre vergangen. Vielleicht sollten wir alle in den Urlaub fahren, das wäre doch ein Spaß und das könnten wir dann auch filmen", lachte Holmes.

Die Ex-Frau von Tom Cruise (50, 'Mission: Impossible') rührte die Werbetrommel für ihr Theaterstück 'Dead Accounts', das momentan in New York am Broadway läuft. In der Komödie spielt die Amerikanerin eine Frau, die noch bei ihren Eltern in Ohio wohnt. "Es ist eine Komödie, aber es werden einige Probleme angesprochen. [In dem Stück geht es darum, wie der Bruder meiner Figur zurück ins Elternhaus kehrt], nachdem er etwas wirklich Schlimmes gemacht hat." In dem Broadwaystück spielen noch Josh Hamilton (43, 'Die Bourne Identität') und der gefeierte Broadway-Schauspieler Norbert Leo Butz (45) mit. Die Leinwandschönheit hatte viel Spaß bei den Proben und gestand lachend, dass sie von einem Crew-Mitglied dabei erwischt wurde, wie sie eine Pizza verputzte, die eigentlich für eine Szene bestimmt war. "Da war aber noch gar kein Publikum da", verteidigte sich Katie Holmes augenzwinkernd.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken